Litauenurlauber können jetzt in Euro zahlen

Geld wechseln ade heißt es seit dem Jahreswechsel für Euro-Reisende nach Litauen.

Seit dem 01. Januar ist Litauen der 19. Staat in Europa, der den Euro als offizielles Zahlungsmittel eingeführt hat.

Nun kann man auch vor Ort die europäische Währung aus dem Geldautomaten bekommen.

Hierbei sollte man allerdings die anfallenden Kosten für Auslandsabhebungen nicht vergessen.

Dieser Text darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen