Immobilienverkauf bei Belastung durch Grundschuld und laufende Finanzierung

Bettina Selzer, Notar in Frankfurt, erklärt wie eine Immobilienfinanzierung erfolgen kann, wenn der Verkäufer noch einen Kredit abbezahlt und eine Grundschuld auf die Immobilie eingetragen ist.

Immobilienverkauf bei Belastung durch Grundschuld und laufende Finanzierung

Bettina Selzer, Notar in Frankfurt, zur Abwicklung eines Grundstücks- oder Wohnungskaufvertrages

Frankfurt, 10. November 2020 – Viele Käufer einer Immobilie nehmen zur Finanzierung des Kaufpreises einen Kredit auf. In der Regel wird dies durch den Eintrag einer Grundschuld zugunsten der finanzierenden Bank besichert. Doch wie kann eine Finanzierung erfolgen, wenn für den Verkäufer ebenfalls noch eine Grundschuld auf die Immobilie im Grundbuch eingetragen ist?

Dies sei eine häufig beim Immobilienkauf an sie gestellte Frage, bestätigt Bettina Selzer, die als Notar in Frankfurt am Main tätig ist. Denn scheinbar handelt es sich hierbei um ein Dilemma: Die Bank des Verkäufers wird nicht auf ihren Grundschuldanspruch vorzeitig verzichten wollen. Gleichzeitig möchte die Bank des Käufers für die Finanzierung des Kaufpreises eine Besicherung durch Eintragung einer Grundschuld im höchsten Rang. Und natürlich möchte auch der Käufer, wenn der Kaufpreis erst einmal bezahlt ist, keine alte Grundschuld für die Kredite des Verkäufers auf seiner Immobilie haben.

„Bei der Auflösung der Situation spielt der Notar eine ganz entscheidende Rolle“, erklärt Notarin Bettina Selzer. „Der Notar ist nicht nur für die Beurkundung des Immobilienkaufvertrages selbst zuständig, sondern stellt auch die ordnungsgemäße Abwicklung der Grundschuldeinträge und Kreditrückzahlung beim Verkäufer sicher. Damit dies stattfinden kann, kümmert er sich um die Einholung einer Löschungs- oder Lastenfreistellungsbewilligung der Finanzierungsbank des Verkäufers und stellt treuhänderisch in ihrem Auftrag auch die Kreditrückzahlung sicher.“

In der Praxis ist dieser Prozess für Käufer und Verkäufer dank der Mithilfe des Notars eine einfache, alltägliche Angelegenheit. Vom Notar sind hierbei jedoch viele Details zu berücksichtigen, damit der Immobilienkauf reibungslos vonstattengeht.

Anlass genug, den Sachverhalt einmal in einem ausführlichen Fachartikel vorzustellen. Notarin Bettina Selzer erklärt hierbei an einem einfachen Beispiel das schematische Vorgehen. Darüber hinaus gibt Sie für den rechtlich versierteren Leser jedoch auch Einblicke in den genauen Ablauf bei der Abwicklung eines Grundstücks- oder Wohnungskaufvertrages:

https://www.selzer-reiff.de/fachbeitraege-publikationen/immobilienverkauf-finanzierung-bei-bestehender-grundschuld/

Selzer Reiff Notare, Frankfurt – Unterstützung im Immobilienrecht

In ihrem Notarbüro in Frankfurt am Main bieten Notarin Bettina Selzer und Notarin Sonja Reiff sämtliche notariellen Dienstleistungen in allen Rechtsgebieten an, unter anderem im Erbrecht, im Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, im Grundstücks- und Immobilienrecht sowie im Familienrecht und bei klassischen Treuhandtätigkeiten.

Die Kanzlei existiert bereits seit 1998. Inzwischen sind die beiden Notarinnen RA Bettina Selzer und RA Sonja Reiff ausschließlich im notariellen Bereich tätig. Die Kanzleiräume liegen in Frankfurt am Main in zentraler Lage nahe der Alten Oper im Westend (U-Bahn Alte Oper und S-Bahn Taunusanlage).

Weiterführende Informationen zu den Notaren:
https://www.selzer-reiff.de/notare/

Tag-It: Immobilienkaufvertrag, Haus kaufen, Grundstück erwerben, Eigentumswohnung, Grundschuld, Wohnungskauf, Grundschuldbestellung, Darlehen, Immobilienfinanzierung, Notar Frankfurt, Notariat, Notarbüro, Grundpfandrechtsgläubiger, Kaufpreisfinanzierung, Treuhandauftrag, Löschungsbewilligung, Lastenfreistellungsbewilligung, Kaufpreis, Kaufpreisfälligkeit, Bank, Grundstückskaufvertrag, Wohnungskaufvertrag, Finanzierung, Hauskauf, Abwicklung, Löschung, Grundbuch, Abteilung III, Eigentümer, Käufer, Verkäufer, Vollmacht, Kaufpreisfinanzierungsvollmacht

Über die Sozietät SELZER REIFF Notare, Frankfurt am Main:

Zentral im Westend Frankfurt gelegen, ist die Sozietät SELZER REIFF Notare ein modernes Notarbüro.

Mit RA Bettina Selzer und RA Sonja Reiff verfügt die Kanzlei über zwei in Frankfurt vereidigte Notare und bietet sämtliche notarielle Dienstleistungen in allen Rechtsgebieten an, unter anderem im Erbrecht, im Gesellschaftsrecht, im Grundstücks- und Immobilienrecht sowie bei der Vermögens- und Unternehmensnachfolge.

Die Notare können aufgrund ihrer juristischen und notariellen Kenntnisse und Erfahrungen die Mandanten jederzeit fachgerecht beraten und ihnen auf sie zugeschnittene Lösungen anbieten. Sie erstellen gerne kurzfristig und in bester Qualität Urkundenentwürfe, beurkunden diese und sorgen für eine zügige und verlässliche Abwicklung.

Ergänzt wird das Angebot der Kanzlei durch erfahrene Kooperationspartner, z.B. in den Bereichen Familien- und Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Unternehmensberatung und Steuerberatung. Privatpersonen und Unternehmen finden so breite Unterstützung in Rechtsangelegenheiten.

Darüber hinaus sind Rechtsanwältin und Notarin Bettina Selzer sowie Rechtsanwältin und Notarin Sonja Reiff seit vielen Jahren regelmäßig als Rechtsexperten Interviewpartner des Hessischen Rundfunks.

Weitere Informationen: https://www.selzer-reiff.de

Firmenkontakt
SELZER REIFF Notare, Frankfurt
Bettina Selzer
Guiollettstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@selzer-reiff.de
https://www.selzer-reiff.de

Pressekontakt
Kanzlei SELZER REIFF Notare, Frankfurt
Bettina Selzer
Guiollettstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@selzer-reiff.de
https://www.selzer-reiff.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen