Hundefutter Gratisprobe: Frisch zubereitetes Menü für ihren Liebling

Die besten Ideen entstehen meist, wenn man mit etwas unzufrieden ist, so begann auch die Erfolgsgeschichte von Dinner for Dogs an einem Tag vor einem Hundefutterregal im Jahr 2000.

Dort las sich der Gründer und Geschäftsführer von Dinner for Dogs, Frank Hertrich, einmal die Zutatenliste von handelsüblichem Hundefutter durch.

4% betrug der Fleischanteil und die restlichen 96% bestanden überwiegend aus Geschmacksverstärkern, Konservierungs- und Farbstoffen.

Das konnte in seinen Augen doch keine wirklich gesunde Ernährung für seinen Hund darstellen. Und selbstverständlich haben auch die Hunde ein Recht auf gesunde und bestmögliche Ernährung.

Deshalb kreierte er daraufhin in Zusammenarbeit mit seiner persönlichen Geschmackstesterin, Golden Retriever Lissy, mehrere leckere Rezepte aus frisch zubereiteten Zutaten ohne Chemie.

Seit 2002 sind diese Sorten auch der Allgemeinheit zugänglich und käuflich zu erwerben.

Wer sich einmal selber von der Qualität überzeugen will, der kann jetzt für seinen Hund ein Gratis-Menü ordern und das Angebot testen.

Mehr Informationen unter folgendem Link:

WIR LADEN IHREN HUND ZUM ESSEN EIN: TESTEN SIE DIE LECKEREN GRATIS-MENÜS VON DINNER FOR DOGS!

Dinner for Dogs Gratisprobe Campaign

Dieser Text darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen