Holy Flowers eröffnet Pop-Up-Store in der Mercedes-Benz Gallery

Holy Flowers eröffnet Pop-Up-Store in der Mercedes-Benz Gallery

(Bildquelle: Lisa Lankes)

Bereits 2016 gründete Rául Richter „Holy Flowers“ – mit seinem Start-Up bietet der Schauspieler hochwertige Rosenbouquets in eleganten Boxen an. Jetzt präsentiert er die innovativen Blumensträuße den gesamten August und September lang in der Berliner „Mercedes-Benz Gallery Unter den Linden“.

Holy Flowers ist mittlerweile zum Familienunternehmen herangewachsen. Rául Richters Ziel war es, ein Produkt zu entwickeln, welches die perfekte Ergänzung zu den herkömmlichen Blumensträußen darstellt. Zeitgemäße und modern arrangierte Rosenboxen machen das Schenken zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Boxen werden in der Europäischen Union handgefertigt und in Deutschland zusammen mit den Rosen zu einer Flowerbox arrangiert. Die Rosen werden sorgfältig ausgewählt und durch ein spezielles Verfahren konserviert. Dadurch kann Holy Flowers eine Langlebigkeit von bis zu 3 Jahren garantieren.

Bei Holy Flowers findet sich für jeden Anlass die passende Flowerbox Die Boxen sind in den Größen XS, S, M und L erhältlich. Und auch die Farbauswahl lässt keine Wünsche offen: Die Blumen erstrahlen in Weiß, Rot, Rosa oder sogar in Schwarz und werden somit nahezu jedem Geschmack gerecht. Diese Produktvielfalt verzaubert Instagram und Co. schon seit geraumer Zeit. Ob zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zum Muttertag – bei Holy Flowers ist man immer an der richtigen Adresse, wenn es um Geschenke geht.

Um Kunden, Followern und Interessierten die Rosen aus nächster Nähe präsentieren zu können, stellt Rául Richter seine Flowerboxen noch bis Ende August in der „Mercedes-Benz Gallery Unter den Linden“ in Berlin aus. Dort können sich die Besucher seines Pop-Up-Stores ausführlich beraten lassen und sich von der innovativen Schönheit der Rosenbouquets selbst ein Bild machen.
Frei nach dem Motto „Benz up your Start-up!“ bietet Mercedes-Benz Berlin jungen Start-Up Unternehmen ab sofort eine große Präsentationschance in der Mercedes-Benz Gallery Unter den Linden. Die Gallery gehört mit jährlich rund 500.000 Gästen zu den starken Publikumsmagneten der Marke mit dem Stern. Start-Ups, die ihr Unternehmen auf das nächste Level heben möchten, erhalten nun dort die Möglichkeit, sich kostenlos zu präsentieren. Egal ob Pop-up-Store, Networking-Space oder Ausstellungsfläche – die Start-Ups entscheiden selbst, wie sie einen Teil der Räumlichkeiten der Mercedes-Benz Gallery nutzen wollen.

Die Mercedes-Benz Gallery und somit auch der Pop-Up-Store von Holy Flowers befindet sich an folgender Adresse: Unter den Linden 14, 10117 Berlin. Die Ausstellung hat von Montag bis Sonntag zwischen 10 und 20 Uhr geöffnet. Am 22. August findet außerdem ein Pressecall für interessierte Medienvertreter statt.

Holy Flowers wurde 2016 vom Schauspieler Raul Richter gegründet und ist mittlerweile zum Familienunternehmen herangewachsen. Sein Ziel war es, ein Produkt zu entwickeln, welches die perfekte Ergänzung zu den herkömmlichen Blumensträußen darstellt. Zeitgemäße und modern arrangierte Rosengestecke, machen das Schenken zu einem ganz besonderen Erlebnis. Unsere Boxen werden in der Europäischen Union handgefertigt und in Deutschland zusammen mit den Rosen zu einer Flowerbox arrangiert. Die Rosen werden sorgfältig ausgewählt und durch ein spezielles Verfahren konserviert. Dadurch können wir eine Langlebigkeit von bis zu 3 Jahren garantieren.

Kontakt
Holy Flowers
Rául Richter
Kopernikusstraße 3
12205 Berlin
01724334235
hello@holyflowers.de
https://holyflowers.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen