Hans-Joachim Stuck und Sportprominenz schickten Kamei Snow-Shuttles auf Reisen

Going am Wilden Kaiser. Pünktlich zum Ansturm der internationalen Prominenz, die den Jahreswechsel standesgemäß im „Bio-Hotel Stanglwirt“ verbringt, wurden kurz vor Neujahr wieder drei sportlich-elegante „Kamei Snow-Shuttles“ auf Reisen geschickt. Volkswagen Motorsport-Botschafter Hans-Joachim Stuck mit Sohn Ferdinand, Supercup-Pilot Norbert Siedler, Extremskifahrer Axel Naglich und ÖSV-Racer Stephan Görgl gaben „grünes Licht“ für den exklusiven Service und versammelten sich anschließend zu einem nicht ganz alltäglichen Kamingespräch.

Während im Tiroler Luxushotel schon wieder viele bekannte Namen wie „Schumi“-Manager Willy Weber, Ex-Formel-1-Pilot Thierry Boutsen oder Party-König Jürgen Drews Quartier bezogen, galt die Aufmerksamkeit auch den drei candy-weißen SUV-Modellen von Volkswagen, die den Hausgästen in den ersten vierzehn Tagen des Jahres exklusiv samt Chauffeur zur Verfügung stehen. Für den perfekten Durchblick sorgt „Antifrost & Klarsicht“ – eines von vielen Qualitätsprodukten des Autopflegespezialisten Sonax.

„Unsere Fahrer waren am Nachmittag bereits voll ausgebucht“, freute sich Kamei-Geschäftsführer Marian Meier-Andrae über einen perfekten Start und über die fünf Speed-Sportler, die für die diesjährige Aktion Pate standen. „Dank unseres Kooperations-Partners Fischer Sports konnten wir diesmal ein ‚Get Together‘ zwischen Ski- und Motorsportlern einfädeln, wodurch sich am Ende eine höchst interessante Diskussionsrunde zum Thema ‚Sicherheit und kalkulierbares Risiko im Sport‘ ergeben hat.“ Rennlegende „Strietzel“ Stuck skizzierte dazu noch einmal die wichtigsten Meilensteine in der Entwicklung der Formel-1-Sicherheitsstandards und zeigte in diesem Zusammenhang auch Parallelen zur momentanen Situation im Alpinen Ski-Weltcup auf. Die wichtigsten Kommentare aus dem Kamei-Kamingespräch sind unter www.kamei.de nachzulesen.

KAMEI GmbH & Co. KG
Marian Meier-Andrae
Heinrichswinkel 2
38448
Wolfsburg
m.meier-andrae@kamei.de
+49(5363) 804-64
www.kamei.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen