Hanna Schygulla erwägt Rückkehr nach Deutschland

Die Schauspielerin Hanna Schygulla erwägt nach 29 Jahren in Paris die Rückkehr nach Deutschland. Dem ZEITmagazin sagte sie auf eine entsprechende Frage: “So lange ich noch die Kraft dazu habe. Am liebsten würde ich alles hier lassen und ganz neu anfangen.” Immer wenn sie nach Berlin komme, schaue sie sich dort Wohnungen an und prüfe einzelne Stadteile: “Kreuzberg? Ist das nicht zu heftig?” fragte die 66-Jährige.

Zunächst kommt Schygulla zur 60. Berlinale, die diese Woche eröffnet wird, in die Hauptstadt. Sie erhält einen Ehrenbären für ihr Lebenswerk. Zum internationalen Star wurde die Schauspielerin mit Fassbinder-Filmen wie Effi Briest, Ehe der Maria Braun und Lili Marleen.

Quelle lifePR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen