Halloween: Der ultimative Nervenkitzel auf Long Island

Halloween: Der ultimative Nervenkitzel auf Long Island

(Bildquelle: Discover Long Island)

Am 31. Oktober ist Halloween, und bereits seit Wochen zieren überall in den USA geschnitzte Kürbisse, Gruselskelette und andere Dekorationen zum Schaudern die Häuser und Geschäfte. Das Spuk-Spektakel ist in den USA und natürlich auch auf Long Island seit jeher gelebte und geliebte Tradition. Immer schockierender und immer echter dürfen die Verkleidungen und Horror-Inszenierungen sein, damit der Schreck noch lange in den Knochen steckt. Bei einem Besuch von Long Islands vielfältigen Gruselangeboten ist Nervenkitzel garantiert!

Zu Besuch im Horrorhaus

Seit Mitte des 18. Jahrhunderts suchen unerklärliche Aktivitäten die in die Jahre gekommene, aber auf den ersten Blick friedlich anmutende Deepwells Haunted Mansion in Saint James, nahe Smithtown, auf. Wer über paranormale Phänomene normalerweise nur lacht, ist herzlich eingeladen zur nächtlichen Hauserkundung. Die Besucher durchqueren Raum für Raum und begeben sich immer tiefer in das Haus des Schreckens. Dabei treffen sie auf furchtbare Horrorszenarien und abscheuliche Gestalten. Wenn sie denken, sie hätten das Gruselkabinett überstanden, dann wartet da noch der „Terrifying Trail“ in den Wäldern des verfluchten Areals auf sie. Erst am Ende zeigt sich, wer zuletzt lacht! Deepwells Haunted Mansion ist an den Wochenenden von 19:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 10 US-Dollar pro Person.

Die verfluchte Farm

Das ländliche Anwesen der Familie Schmitt in Melville bei Bethpage ist verflucht. Mysteriöse Schatten, Blutspuren, schaurige Schreie und Leichengeruch sind im Schmitt’s Farm Haunted House allgegenwärtig. Das Haus steht auf einem alten Indianerfriedhof und wird an Halloween heimgesucht von den Geistern der hier ruhenden Toten, die noch Jahrhunderte später beharrlich auf dem Grundstück spuken. Auch das anliegende Maislabyrinth „Haunted Corn Trail“ ist mit einem Fluch belegt und wer es wagt, sich hineinzubegeben, der wird nach allen Regeln der Kunst erschreckt. Die Ticketpreise für Schmitt’s Farm Haunted House inklusive dem Haunted Corn Trail liegen bei 15 US-Dollar pro Person. Das Anwesen öffnet seine Tore für Besucher täglich von 19:00 Uhr bis zur Geisterstunde um Mitternacht.

Auf verzweifelter Suche nach dem Ausweg

Wer im Maislabyrinth kühlen Kopf bewahrt und auch in verschlossenen Räumen seine Angst beherrscht, sollte sich eines der gruseligen Halloween Escape Room Specials von Challenge Escape Rooms in Franklin Square bei Hempstedt, Rockville Centre bei Lynbrook oder Patchogue nicht entgehen lassen. Ein Adrenalin-Erlebnis gegen die Zeit, bei dem die Besucher beispielsweise in der schaurig inszenierten Höhle eines Mörders gefangen sind oder in dem Labor eines verrückten Professors festsitzen, der das Zombie-Virus an Ihnen testen will. Nur, wenn sie die Rätsel und Hinweise gemeinsam rechtzeitig lösen, entkommen sie aus diesen Horrorszenarien unversehrt. Der Rätselspaß dauert circa eine Stunde und kostet 28 US-Dollar pro Person.

Bei Dämmerung erwachen die Jack O’Lanterns

Glücklicherweise bedeutet Halloween nicht nur, Angst und Schrecken zu verbreiten, sondern es ruft auch beliebte Traditionen wie „Trick or Treat“ und das Kürbisse Schnitzen auf den Plan. Ursprünglich wurden die mit Gruselgesichtern verzierten und erleuchteten Kürbisse zu Halloween aufgestellt, um böse Geister zu verscheuchen, die die Welt an Halloween heimsuchen. Heute erfreuen sich die Menschen gern an dem dekorativen Gemüse und an der gemütlichen Atmosphäre, die es erzeugt.

Beim alljährlichen Rise of the Jack O’Lanterns in den Old Westbury Gardens in Westbury locken faszinierende Kürbis-Kunstwerke jeden Herbst unzählige Besucher an. 5.000 handgeschnitzte Kürbisse werden dafür von den besten Künstlern kreiert und gekonnt in Szene gesetzt. Von 3D-Darstellungen, über Gebilde aus vielen zusammengesetzten Kürbissen bis hin zu Kürbiskreationen, die geisterhafte Geschichten erzählen, Lieder singen und die Besucher unterhalten, ist bei diesem Event alles dabei. Der Eintritt zur Sonderveranstaltung im Park kostet 26 US-Dollar für Erwachsene und für Kinder zwischen 3 und 17 Jahren 22 US-Dollar.

Am 27. Oktober erwachen am Belmont Lake die Kürbisse ebenfalls zum Leben, wenn nach einem aufregenden Tag für die ganze Familie mit Spielen, Bastelstationen oder dem Besuch im Streichelzoo, das Great Jack O’Lantern Spectacular Sail stattfindet. Dabei werden 50 verzierte Kürbisse hintereinander gereiht und bei Einbruch der Dunkelheit mit Kerzen erleuchtet an einem Kajak auf dem See über das Wasser gezogen – ein wunderschöner Anblick! Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Neben diesen spannenden Halloween-Aktivitäten werden auf Long Island auch zahlreiche Zombie Walks, schaurige Bootsfahrten, Theateraufführungen und Halloween-Partys angeboten. Einen Überblick erhalten Grusel-Fans im Internet unter www.discoverlongisland.com, Stichwort „Halloween“.

Weitere Informationen zu den genannten Angeboten unter:
www.deepwellshauntedmansion.com
www.schmittsfarmhaunt.com
www.challengeescaperooms.com
www.therise.org
www.parks.ny.gov

Bildlink: Dropbox Halloween

Discover Long Island ist die offizielle Tourismusagentur zur Förderung von Long Islands Reise- und Tourismusindustrie. Direkt vor den Toren der weltweit meistbesuchten Metropole New York liegt die knapp 200 Kilometer lange, fischförmige Insel Long Island. Mit ihrem vielfältigen Mix aus spannenden Event-Locations, Tierschutzgebieten, Shopping Malls und historischen Küstenstädtchen ist sie das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt.

Firmenkontakt
Discover Long Island
Axel Kaus
Sophienstr. 6
30159 Hannover
0511-8998900
longisland@kaus.net
http://www.discoverlongisland.com

Pressekontakt
Discover Long Island
Anna Schombera
Sophienstr. 6
30159 Hannover
0511-8998900
longisland@kaus.net
http://www.discoverlongisland.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen