GSGroup eröffnet Hamburger Büro mit neuem General Manager

Die GSGroup erweitert ihre Präsenz in Deutschland und gewinnt Anselm Brackert als General Manager für den neuen Standort Hamburg.

GSGroup eröffnet Hamburger Büro mit neuem General Manager

v.l.: Morten Berntsen begrüßt Anselm Brackert als General Manager der GSGroup Deutschland

Die auf Positionierungsservices, Logistiklösungen und hoch entwickelte Sensortechnologie spezialisierte GSGroup verstärkt ihr Engagement in Deutschland und eröffnet neben dem bisherigen Dortmunder Büro ein weiteres in Hamburg. Damit reagiert die Unternehmensgruppe mit Sitz in Norwegen vor allem auf die gestiegene Nachfrage nach ihren Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Telematik und Fuhrparkmanagement.

Logistikprofi wird Team-Manager

Für den Aufbau und die Leitung des neuen Büros setzen die Norweger auf Anselm Brackert, der ab sofort als General Manager für die GSGroup Deutschland GmbH von Norddeutschland aus das gesamte Transport- und Logistikbusiness verantwortet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Anselm Brackert für unser Hamburg-Team gewinnen konnten“, sagt Morten Berntsen, CBDO der GSGroup. „Mit seiner langjährigen Erfahrung in Transport und Logistik, seinen fundierten Branchenkenntnissen und nicht zuletzt mit seinem partnerschaftlichen Führungsstil erfüllt er alle Voraussetzungen, die aus unserer Sicht für die neue Position erforderlich sind.“

Support und Vertrieb im Fokus

Der 53-jährige gebürtige Hamburger, der vorher u.a. bei dem Trailervermieter Paul Günther sowie in der Leasingbranche in Führungspositionen tätig war, hat bereits ein vierköpfiges Kernteam für Support und Sales zusammengestellt, weitere Mitarbeiter sind mittelfristig geplant. „Die deutsche Transportbranche durchläuft einen signifikanten Digitalisierungs- und Automatisierungsprozess, die Nachfrage nach digitalen Ortungssystemen und Datenerfassungsprodukten ist hoch“, sagt Brackert. „Mit dem neuen Standort und dem Aufbau eines motivierten, kundenorientierten Teams nutzen wir eine große Chance für die GSGroup, deren Mitarbeiter seit vielen Jahren Experten auf diesem Gebiet sind. Unsere Kunden werden dank der neuen Manpower letztlich nicht nur in Hamburg – dem Hotspot für Transport und Logistik – von beschleunigten Entscheidungen und Abläufen im täglichen Geschäftsverkehr profitieren.“

Über die GSGroup
Die GSGroup AS ist ein führender europäischer Anbieter von Dienstleistungen und Systemen für mobile Datenerfassungslösungen. Das Produktportfolio umfasst derzeit die Marken Handyman, Smartday, Guard Systems, Spotguard, Paikannin.com und MyFleet. Die Gesellschaft wurde 1992 als Guard Systems gegründet, hat ihren Sitz im norwegischen Sandefjord und verfügt heute über insgesamt 13 Büros in 9 Ländern, u.a. in Oslo, Stockholm, Göteborg und Kopenhagen, in allen baltischen Hauptstädten, in Budapest sowie in Dortmund und Hamburg. Die GSGroup beschäftigt ca. 210 Mitarbeiter und erwartet für 2018 einen Gesamtumsatz von ca. 28,7 Millionen Euro.

Die GSGroup Deutschland GmbH entstand im Zuge des Zusammenschlusses von ePocket und Guard Systems zur GSGroup. Deren Vorgängerfirmen Guard Systems Deutschland GmbH und ePocket Solutions GmbH waren seit 2007 bzw. 2008 in Deutschland tätig. Die Fusion der beiden deutschen Gesellschaften erfolgte 2018.

Firmenkontakt
GSGroup Deutschland GmbH
Anselm Brackert
Südportal 3
22848 Norderstedt
+49 40 226 33 92-22
anselm.brackert@gsgroup.de
http://www.gsgroup.de

Pressekontakt
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
030-79708771
ms@it-publicrelations.com
http://www.it-publicrelations.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen