Gruselspaß im Feengrottenpark

Feelloween am 02. und 03. November 2018

Gruselspaß im Feengrottenpark

7. Feelloween im Feengrottenpark

Sagen und Erzählungen zu Folge öffnet zu Beginn des Winterhalbjahres die Geisterwelt ihre Pforten. Am Freitag, dem 02. und Samstag, dem 03. November 2018, wird dies auf besondere Weise im Feengrottenpark gefeiert.

Freuen Sie sich von 15 bis 20 Uhr auf spannende Gruseltouren durch die Feengrotten.
Das Motto in diesem Jahr lautet „Piratenspuk“.

Das Bergwerk verwandelt sich in diesem Jahr in die „Nimmergrotte“ von Peter Pan und Captain Hook. Die originale Version sorgt bei vielen bereits für Gänsehaut – aber was, wenn dann auch noch die Guten unter einem mystischen, alten Zauber stehen und ihr Unwesen in den Tiefen der Grotten treiben!? Diesem Rätsel kann man bei einer der Gruseltouren durch die Feengrotten auf den Grund gehen.

Die Touren dauern etwa eine Stunde und eignen sich für Kinder ab sechs Jahren in Begleitung von Erwachsenen.
Gruselspaß für die ganze Familie.

Wer mag, lässt sich zudem schauerlich schminken, bastelt Geister und Fledermäuse oder geht auf Entdeckungsreise durch das Erlebnismuseum Grottoneum.

Hinweise:
– Bitte für den Besuch der Feengrotten eine Taschenlampe mitbringen.
– Die Touren sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
– Kinder unter 14 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

– Telefonisch reservierte Karten müssen bis 30 Minuten vor Führungsbeginn abgeholt werden. Danach verliert die Reservierung ihre Gültigkeit.

Für das leibliche Wohl sorgen allerlei Angebote aus der Piratenküche; von süßen Leckereien wie Rettungsbooten (Waffeln) und Kanonenrauch (Zuckerwatte) bis zum herzhaften Kombüsen-Fraß (Soljanka), Zerrupfter Ratte (Pulled Pork Burger) oder Holzbein (Hotdog). Am Lagerfeuer kann man seine persönliche Galionsfigur (Knüppelkuchen) selbst backen.

Alle Gäste sind aufgerufen, sich zu verkleiden und bei der Dekoration des Feengrottenparkes zu helfen. Jeder, der einen selbstgeschnitzten Kürbis mitbringt, erhält eine kleine Überraschung.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen