Große Nachfrage für Bosnien-Länderspiel in Frankfurt

Der Vorverkauf für das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Bosnien-Herzegowina am 3. Juni 2010 in der Commerzbank Arena Frankfurt läuft auf Hochtouren. Bereits in den ersten fünf Tagen nach dem Verkaufsstart wurden mehr als 17.000 Tickets abgesetzt. Die Eintrittspreise liegen zwischen 22 Euro (ermäßigt 20 Euro) und 70 Euro (ermäßigt 55 Euro). Karten können im Internet, über die DFB-Tickethotline (Telefon: 01805-110201, 0,14 €/min) und bei den CTS-Vorverkaufsstellen bestellt werden.

Das Länderspiel gegen Bosnien ist der dritte und letzte Test der Nationalmannschaft vor dem Abflug zur Weltmeisterschaft nach Südafrika. Zuvor trifft die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw am 13. Mai in einer Benefiz-Partie in Aachen auf Malta und im Rahmen des Südtirol-Trainingslagers am 29. Mai in Budapest auf Ungarn.

Die Nationalmannschaft reist am 2. Juni aus Südtirol nach Frankfurt und absolviert am Abend ein Training in der Commerzbank Arena. Unmittelbar nach der Partie gegen Bosnien reisen die Spieler in ihre Heimatorte zurück. Am 6. Juni fliegt die Nationalmannschaft von Frankfurt aus zur Weltmeisterschaft 2010 nach Südafrika.

Quelle lifePR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen