Gratistours.com startet Weboffensive in Second Life

(openPR) – Als führende Touristik-Avantgarde hat das deutsche Onlinereiseportal Gratistours eine eigene Erlebniswelt rund um das Thema Urlaub in Second Life errichtet. Gratistours Island, so der Name für die 3-D-Ferieninsel, wird von dem weiblichen Second Life Avatar Jas Capalini betrieben. Die smarte Touristikmanagerin hilft Onlineusern bei der Planung ihres Urlaubes und entführt diese zu ihren zukünftigen Reisezielen.

Jas Capalini ist das virtuelle Alter-Ego der Gratistours-Geschäftsführerin Jasmin Taylor. “Mit unserem Engagement in Second Life wollen wir dem sonst so techniklastigen Buchungsvorgang im Internet eine persönliche Note verleihen. Viele Kunden sehnen sich danach, auch online von einer vertrauten Person betreut zu werden, die sie bei der Wahl des richtigen Hotels oder Urlaubsortes unterstützt. Mit einer Mischung aus Unterhaltung und Beratung schaffen wir in Second Life ein Vertrauensverhältnis, das so sonst nur in der realen Welt, also dem First Life möglich wäre.“

Die Strategie scheint aufzugehen. Bei Gratistours ist man mit den ersten Resultaten der Onlineoffensive zufrieden. Nach dem Launch von Gratistours Island nahmen die Onlinebuchungen insbesondere bei weiblichen Second Life-Usern im Alter zwischen 25 und 33 rapide zu. Ist es doch mittlerweile diese Zielgruppe, die über die heimische Urlaubsplanung entscheidet. Das gute Ergebnis ist zudem auf eine integrierte Kommunikationsstrategie zurückzuführen. So schickte Gratistours im Rahmen ihres Viral-Marketing-Ansatzes ein Machinima Video in die Onlinewelt, das sich bereits in der ersten Woche in die Top Five der am meisten gesehenen und am besten bewerteten Reisevideos auf YouTube katapultierte. Doch damit nicht genug. Auch beim Mutterportal Gratistours.com setzen die Macher auf die Stärken der Web 2.0 bzw. 3.0-Welt. Noch in diesem Sommer wird das Reiseportal zu einer Social Networking Plattform ausgebaut, auf der die User eigene Profilseiten anlegen und Reisebewertungen abgeben können. Zudem wird es in Zukunft möglich sein, eigene Urlaubserlebnisse in Blogs zu dokumentieren sowie Fotos und Videos hochzuladen und auszutauschen.

JasminTaylor über ihre Onlinestrategie: „Wir glauben an den wirtschaftlichen Nutzen von User Generated Content, weil es gerade diese Inhalte sind, die unsere Kunden bei der Buchungsentscheidung behilflich sind. Dadurch steigt unsere Conversion Rate und gleichzeitig das Ranking in Suchmaschinen. Doch erst die richtige Verzahnung aller genannten Maßnahmen ist der Garant für den langfristigen Erfolg im Onlinebusiness. Wir evaluieren stetig die bisherigen Ergebnisse und entwickeln unsere Strategie weiter. Die Erfolge messen wir anhand von Indikatoren wie der Zahl der Unique User oder der Qualität und Steigerungsrate bei den Buchungen. Natürlich betreten wir mit unserem Ansatz Neuland. Doch die ersten Ergebnisse haben uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

• Besuchen Sie Gratistours Island direkt in Second Life slurl.com/secondlife/Gratistours/160/133/25/

• Das Machinima-Video finden Sie unter www.gratistours.com oder www.youtube.com/watch?v=EgtGcTHL2dI

• Bilder zum Download unter www.gratistours.com/secondlife.php

Gratistours Mediaoffice c/o
Hoenerbach Public & Media Relations

Göttinger Straße 9a
12169 Berlin

Tel.: 030-44010384
Fax: 030-44010394
E-Mail dirk@hoenerbach.de

Gratistours.com ist einer der führenden Anbieter für die günstigsten Urlaubsangebote in den Bereichen Lastminute Reisen, Lastminute Hotels, Pauschalreisen, Lastminute Flüge, Hotels mit Eigenanreise, Flüge, Ferienhäuser, Städtereisen und Urlaubsreisen weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen