Götter, Geister und Dämonen

Am 27. November 2009 eröffnet in Oberhausen die Ausstellung „Götter, Geister und Dämonen“. Auf einer Sonderausstellungsfläche im Gebäude der Modellbahnwelt am CentrO erzählen 120 zum Teil noch nie gezeigte Kult- und Kulturobjekte Mythen, Legenden und Geschichten aus aller Welt. Originale Buschtrommeln, imposante Masken und Statuen exotischer Götter, Lebensbäume, ein Sklavenboot aus Tansania oder ein 3,50 Meter hoher Totem aus Westkanada: Auf über 500 Quadratmeter vermitteln die Werke archaischer und moderner Holzbildhauerkunst in sechs verschiedenen Themenbereichen Denkweisen und Lebensgefühle fremder Völker.

Ein modernes Hörsystem für Erwachsene und Kinder sowie zusätzlich pädagogisch aufbereitete Informationen für Lehrer und Schüler ermöglichen den Besuchern einen multimedialen Zugang zum mythischen Zauber ferner Kulturen.

Der Eintritt beträgt inklusive sensorgesteuertem Audio-Guide-System für Erwachsene 6,50 Euro, für Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre 4 Euro, eine Familienkarte ist für 16 Euro erhältlich. Infos zur Ausstellung gibt’s im Netz.

Internet: www.oberhausen-tourismus.de

NRW-Tournews
Internet: www.nrw-tournews.de

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen