Gesundheitsamt Schwelm nutzt Spracherkennungstechnologie von Nuance

Sprachverarbeitung optimiert Arbeitsbedingungen von Ärzten, Sozialarbeitern und Schreibkräften
München, 29. Januar 2010 – Nuance Communications, Inc. (Nasdaq: NUAN), führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatpersonen, gibt bekannt, dass das Gesundheitsamt Schwelm die Sprachverarbeitungslösung von 4voice mit der Spracherkennungstechnologie Dragon NaturallySpeaking von Nuance einsetzt. Im Gesundheitsamt arbeiten derzeit neun Ärzte, 19 Sozialarbeiter und zehn Schreibkräfte mit der Spracherkennungstechnologie von Nuance. Die Testphase verlief sehr erfolgreich, die in der Lösung von 4voice integrierte Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking hat die Dokumentation wie interne Vermerke, Berichte und offizielle Gutachten erheblich vereinfacht. Daher werden in Zukunft nicht nur das Kreishaus Schwelm, sondern auch die Außenstellen Witten und Hattingen mit weiteren Lizenzen ausgestattet werden.

Das Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises in Schwelm betreut etwa 339.500 Menschen in neun Städten. Das Aufgabenspektrum umfasst unter anderem einen sozialpsychiatrischen Dienst, eine Aufsicht über Heime für behinderte und pflegebedürftige Menschen, sowie verschiedene ärztliche Sachgebiete.

Die Lösung von 4voice wurde für das Gesundheitsamt Schwelm mit dem Dokumentationssystem ISGA (InformationsSystem GesundheitsAmt) verbunden, so dass alle Dokumente sicher und einfach bearbeitet und verwaltet werden können. „Unsere Mitarbeiter im sozialpsychiatrischen Dienst und unsere Ärzte können sich vor Arbeit kaum retten. Da wird es umso wichtiger, ihnen eine funktionale Infrastruktur zur Verfügung zu stellen“, so Jürgen Pollmann, der zuständige IT-Koordinator über die Gründe, die zur Entscheidung für die Spracherkennungstechnologie von Nuance unter 4voice führten. Fast ein Drittel der Arbeitszeit muss ein Mitarbeiter im sozialpsychiatrischen Dienst für die Dokumentation von Beratungsgesprächen aufwenden. Mit Dragon NaturallySpeaking können die Berichte jetzt diktiert und sofort per Spracherkennung in das entsprechende Dokument eingefügt werden. So bleibt der gesamte Arbeitsvorgang, vom Diktieren bis hin zur Korrektur des Dokuments, in der Hand des Mitarbeiters. Auch die komfortable Handhabung ist ein weiterer Pluspunkt. Aufgrund der individuellen Lebensumstände der Klienten können keine Textbausteine verwendet werden. Die Spracherkennung ermöglicht das Navigieren und Einsetzen von Anmerkungen und Gesprächsnotizen im Dokument.

Dazu Christof Stuhlmann, Sales Director Central & Eastern Europe von Nuance: „Es gibt schon viele Behörden, die Spracherkennung einsetzen, um die Kosten für manuelle Transkription zu senken und die Produktivität zu steigern. Wir freuen uns, dass sich auch das Gesundheitsamt Schwelm für die Spracherkennungssoftware von Nuance unter der Lösung der 4voice AG entschieden hat. Durch die Verbesserung der Erkennungsgenauigkeit, das Wegfallen eines zeitaufwendigen Sprachtrainings, die Sprachkurzbefehle und die zusätzliche Netzwerkunterstützung, ist diese Software auch für Mitarbeiter von staatlichen Behörden bestens geeignet.“

Getestet werden zurzeit verschiedene Wege, wie die Informationen der Außendienstmitarbeiter schnellstmöglich in das ISGA eingearbeitet werden können. Hierzu testet das Gesundheitsamt Schwelm mobile Einsatzmöglichkeiten z.B. für Heimbesichtigungen, die auch in den Aufgabenbereich des Gesundheitsamtes fallen.

Die Spracherkennungssoftware Nuance Dragon NaturallySpeaking erkennt bis zu 160 Wörter in der Minute und erreicht eine bis zu 99-prozentige Genauigkeit. Die Software ist lernfähig. Falsch erkannte Wörter werden nach der Korrektur durch den Anwender in den Wortschatz aufgenommen und künftig richtig erkannt. Um die Erkennungsgenauigkeit zu erhöhen, besteht die Möglichkeit, Dragon auf die individuelle Sprechweise des Benutzers zu trainieren. Zwingend erforderlich ist aber nur einen Mikrofonprobe, die etwa zwei Minuten dauert. Mit Dragon NaturallySpeaking kann am PC diktiert werden. Es ist auch möglich, Berichte mithilfe eines digitalen Diktiergerätes zu erstellen. Diese können anschließend mit der Spracherkennungs-Software importiert werden, die aus der Sounddatei ein Microsoft-Word- oder anderes MS-Office-Dokument erzeugt.

4voice AG:
Die 4voice AG ist Lösungsanbieter für intelligente Sprachtechnologien, der mit seinem Fokus auf die Workflow-Optimierung die Zufriedenheit seiner Kunden in den Mittelpunkt stellt. Die 4voice AG entwickelt seit sieben Jahren Sprachverarbeitungslösungen und verwendet als Basis die Spracherkennungssoftware von Nuance Communications. Landesweite Installationen mit über 1.000 Spracherkennungsanwendern zeichnen die 4voice AG als einen der führenden Anbieter für Sprachverarbeitung im deutschsprachigen Raum aus.

Nuance Communications, Inc.:
Nuance (Nasdaq: NUAN) ist führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden auf der ganzen Welt. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen und professionellen Dienstleistungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen Anwendern und Tausenden Unternehmen eingesetzt. Weitere Information finden Sie unter nuance.de.

Nuance und das Nuance-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Nuance Communications, Inc. oder seinen Konzerngesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Firmen- oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

– Pressekontakt:
Sven Kersten-Reichherzer
HBI Helga Bailey GmbH
Tel: +49 89 99 38 87 33
E-Mail: kersten-reichherzer@hbi.de
Web: www.hbi.de

Über Nuance:
Nuance ist führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden auf der ganzen Welt. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen von Anwendern eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.nuance.de.

Nuance
Sven Kersten-Reichherzer
Willy-Brandt-Platz 3
81829 München
+49 (0) 89 458 735 0

http://www.nuance.de

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Sven Kersten-Reichherzer
Stefan-George-Ring 2
81929
München
kersten-reichherzer@hbi.de
089 / 99 38 87 33
http://www.hbi.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen