Gesundes Abnehmen ohne Hungern

Ganz klar: Menschen, die gut in Form sind, haben mehr Freude am Leben und können uneingeschränkt genießen. „Gewusst wie“ ist der Schlüssel zum Erfolg. Der Stoffwechsel ist oft recht langsam oder der Körper verbrennt eher Zucker statt Fett. Bei bodycure wird der Weg gezeigt, wie mit normalen Lebensmitteln der Stoffwechsel aktiviert werden kann und der Körper endlich die Fettpölsterchen abbaut.

Seit Mitte Januar steht Anna Kleine-Wiskott mit Ihren Mitarbeitern in Dortmund-Aplerbeck Abnehmwilligen mit Rat und Tat zur Seite. Das deutschlandweit seit über 18 Jahren praktizierte Programm ist nicht nur darauf angelegt, abzunehmen, sondern das erreichte Wunschgewicht auch langfristig zu halten. Wichtigste Säulen des auch für Diabetiker geeigneten Programmes sind eine Ernährungsumstellung, die den Stoffwechsel aktiviert sowie die individuelle Betreuung der Teilnehmer, was auch eine ärztliche Betreuung mit einschließt.

Acht Monate nach der Eröffnung hat bodycure Dortmund bereits zahlreichen Teilnehmern zu ihrem Wunschgewicht verholfen. Dazu gehört auch das Ehepaar Dickhöfer aus Dortmund, das zu den ersten Teilnehmern gehört und durch die hohe Gewichtsreduktion bereits zu einem deutlich besseren Lebensgefühl gefunden hat.

Interessenten können ein ausführliches kostenloses Beratungsgespräch bei bodycure vereinbaren. Tel.: 0231 18 15 413. Unter 0231 435929 geben Dickhöfers gerne telefonisch Auskunft über ihre Erfahrungen mit bodycure.

bodycure Dortmund
Schüruferstraße 319
44287 Dortmund-Aplerbeck
Fon 0231 18 15 413
e-mail mailto:info@bodycure-dortmund.de?subject=openPR.de Kontakt
web http://www.bodycure-dortmund.de/

Seit Januar 2007 leitet Anna Kleine-Wiskott als Franchisenehmerin der Firma bodycure ihr Kompetenz-Zentrum in Dortmund-Aplerbeck. Anna Kleine-Wiskott ist ausgebildete Krankenschwester, Diplom-Sozialpädagogin und hat sich bei bodycure zur Ernährungberaterin weitergebildet. Im bodycure-Zentrum Dortmund sind weiterhin eine Oecotrophologin sowie eine Diätassistentin als Mitarbeiterinnen angestellt. Ein Arzt ist für die medizinischen Aspekte des bodycure-Programms zuständig.

Quelle (openPR)

Weitere Tipps zum Muskelaufbau gibt es bei Patric Heizmann

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen