Gesunde Stunde: Bakterien und gesunde Haut stärken das Wohlbefinden

Prof. Dr. Christine Lang: “Wir dürfen uns nicht einbilden, dass wir beim Waschen alle Bakterien entfernen”. Bakterien sind wichtig für die Schutzschicht der Haut

Gesunde Stunde: Bakterien und gesunde Haut stärken das Wohlbefinden

Prof. Dr. Christine Lang, Mikrobiologin an der TU Berlin und Head of Scientific Board BELANO medical

Hamburg, 27. Februar 2019 – Wenn Stress auf Magen und Darm schlägt, kann das auch zu Stressreaktionen auf der Haut führen. Darauf hat Prof. Dr. Christine Lang, Mikrobiologin an der Technischen Universität Berlin und Head of Scientific Board der BELANO medical AG, in der Sendung “Gesunde Stunde” von Klassik Radio hingewiesen. Das innere System des Körpers sorge dafür, dass sich eine gute und gesunde Darmflora auch auf die Zahl gesunder Bakterien auf der Haut auswirke.

“Es gibt viele Bakterien, die unser Wohlbefinden positiv beeinflussen”, betonte Christine Lang. Man verbinde Bakterien oft mit etwas Gefährlichem, “das man loswerden möchte und wogegen es Antibiotika gibt”. Tatsächlich aber liefere die Bakterienvielfalt auf der Haut eine “Barriere zwischen außen und innen und damit einen wichtigen Teil unseres Immunsystems”. Lange habe man nur die Hautschichten wie Oberhaut und Lederhaut betrachtet. “Erst in den letzten Jahren hat man erkannt, welche Bedeutung die Mikroflora auf der Haut hat, und dass man an der Mikroflora ablesen kann, ob eine Haut gesund ist oder nicht”, so Lang weiter.

Gesunde Haut zeichne sich dadurch aus, “dass sie eine hohe Diversität an Mikroorganismen hat”. Die sorge dafür, “dass der Säureschutzmantel der Haut erhalten bleibt und eine Schutzschicht entsteht, die sich gegen krankmachende Keime und Bakterien wehrt”. Diese Schutzschicht werde beim Händewaschen und beim Duschen zerstört, baue sich aber in den Stunden danach immer wieder auf. “Wir dürfen uns nicht einbilden, dass wir beim Waschen alle Bakterien entfernen”, betonte Prof. Lang in der Sendung. Das sei auch gar nicht empfehlenswert, “denn die Bakterien auf der Haut haben ja eine wichtige Schutzfunktion”.

Für die richtige Hautpflege bei sensibler Haut, trockener Haut oder Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder Schuppenflechte empfahl sie Produkte wie die Kosmetik-Serie “ibiotics” oder die medizinische Hautpflege “ibiotics med” von BELANO. Diese Produkte enthalten keine Duftstoffe und keinen Harnstoff und sind daher auch für Kinderhaut geeignet. “ibiotics med” ist in Apotheken und online erhältlich. Die Kosmetik-Serie “ibiotics” ist in professionellen Kosmetikstudios, Apotheken und online erhältlich.

Zur Sendung “Gesunde Stunde” auf Klassik Radio

Die BELANO medical AG ist aus dem Biotechnologie-Unternehmen Organobalance hervorgegangen. Sie nutzt die Ergebnisse aus der Erforschung positiv wirkender Mikroorganismen für Medizin- und Pflegeprodukte. Dabei werden neuartige Therapieansätze für Hautpflege, zur Prävention von Krankheiten und zur Unterstützung von Heilungsprozessen entwickelt und vermarktet. Auf diese Weise sollen neue Therapie-Optionen für bisher nicht befriedigend behandelbare Erkrankungen und Indikationen entstehen. Ziel ist es, diese patentgeschützten Wirkstoffe und deren Produkte für jeden Menschen verfügbar zu machen. Das Unternehmen setzt dabei auf die nationale und internationale Zusammenarbeit mit Distributoren und anderen Partnern wie zum Beispiel der Evonik Nutrition & Care GmbH.

Firmenkontakt
BELANO medical AG
Ute Mathieu
Neuendorfstraße 19
16761 Hennigsdorf bei Berlin
(03302) 86 37 995
info@belanomedical.com
http://www.belanomedical.com

Pressekontakt
BELANO medical AG / Claudius Kroker · Text & Medien
Ute Mathieu
Neuendorfstraße 19
16761 Hennigsdorf bei Berlin
(03302) 86 37 995
belano@ck-bonn.de
http://www.belanomedical.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen