Gesucht: Deutschlands hässlichstes Bad

Mitmachen beim bundesweiten Foto-Wettbewerb und ein Traumbad gewinnen

Jedes dritte deutsche Bad ist nach Schätzungen der Bauwirtschaft älter als 20 Jahre und damit dringend modernisierungsbedürftig. Der Traum vom Wohlfühlbad muss aber keiner bleiben: Die Qualitätsinitiative „Deutsche Fliese“ ruft zum Foto-Wettbewerb auf. Dem Gewinner winkt eine Modernisierung im Wert von 10.000 Euro.

Gesucht wird Deutschlands hässlichstes Bad. Ab sofort können Eigentümer eines „preiswürdigen“ Bades ihre Fotos auf www.deutschefliese.de hochladen. Per Online-Voting wird dort bis Ende Mai über das hässlichste Bad abgestimmt.

Investition ins Wohlfühlbad
Längst ist das Bad zum privaten Rückzugsraum mit Wohncharakter geworden. Wohlfühlbäder sind zwar nicht zum Schnäppchenpreis zu haben, doch die Investition lohnt sich. Um möglichst lange Freude an einem zeitlos schönen Bad zu haben, ist eine sorgfältige Planung wichtig. Wer bei der Badplanung auf ein stimmiges visuelles Gesamtkonzept achtet und durch eine harmonische Kombination von Einzelkomponenten eine persönliche Note schafft, wird sich lange an einem zeitlos schönen Bad freuen. Keramische Fliesen tragen dabei entscheidend zu einer angenehmen Atmosphäre bei. Und die Vielfalt an Formaten, Farben und Oberflächen schafft nahezu unbegrenzte individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Fliesen als Wohlfühlgarant
Dabei sind Fliesen nicht nur robust und pflegeleicht, vielmehr sind sie Designobjekt und Wohlfühlgarant in einem. Für jeden Einrichtungsstil überzeugen die Fliesenserien führender deutscher Hersteller durch hohe visuelle Ausdruckskraft und ihre Produktqualität.

Endlich das eigene Traumbad
Wer beim Foto-Wettbewerb mitmacht, braucht nicht länger auf sein Wohlfühlbad zu warten: Der Besitzer des hässlichsten Bads gewinnt sein Traumbad im Wert von 10.000 Euro. Für den Zweit- und Drittplazierten werden Fliesen aus dem Sortiment der an der Qualitätsinitiative „Deutsche Fliese“ angeschlossenen deutschen Hersteller im Wert von 1.000 bzw. 500 Euro verlost. Auch wer abstimmt, kann tolle Sachpreise gewinnen. (Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.deutschefliese.de)

Die „Deutsche Fliese“ ist eine Qualitätsinitiative des Industrieverbandes Keramische Fliesen + Platten e.V., die die Stärken und Vorteile der qualitativ hochwertigen Produkte sowie die Leistungen der Mitgliedsunternehmen unterstreicht.

Hinter dem Industrieverband Keramische Fliesen + Platten e.V. stehen aktuell elf führende deutsche Unternehmen der deutschen Fliesen- und Spaltplattenindustrie. Die überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen mit insgesamt rund 5.000 Beschäftigten produzieren jährlich zirka 67 Millionen Quadratmeter Fliesen.

Industrieverband Keramische Fliesen + Platten e.V.
Bärbel Haase
Luisenstraße 44
10117 Berlin
030-27 59 59 74 -0

www.deutschefliese.de

Pressekontakt:
crossrelations GmbH
Britta Priet
Fürstenwall 65
40219
Düsseldorf
britta.priet@crossrelations.de
0211-882736-21

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen