Gestaltete Ostergrüße einfach und bequem per Mouseclick versenden

Brief-online-Portal bietet Grußvorlagen zum Osterfest sowie eine Zusammenstellung von Zitaten und Gedichten zum kostenlosen Download

Wie Wilhelm Busch so treffend reimte:
Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.

…und damit Ihre Ostergrüße nicht allzu beschwerlich werden, stehen auf der Web-Seite des Brief-online-Portals, kurz „BoP“ genannt, gestaltete Briefvorlagen im Word-Format zum kostenlosen Download bereit. Eine Auswahl an Zitaten und Gedichten steht ebenfalls zur Verfügung. (https://bop.mailtoprint.de/ostervorlagen.php)

Und das Beste an der Sache: Einfach die Vorlagen downloaden, Ihren individuellen Text einfügen und mittels der „BoP“-Software direkt von Ihrem PC versenden: Vom PC direkt in den Briefkasten des Empfängers – die bequemste Art des Briefversands!
Eine ausführliche Anleitung über die Funktion von „BoP“ steht Ihnen ebenfalls als Download im PDF-Format und als Videos zur Verfügung.

Hintergrundinformation:
Unter www.briefonlineportal.de bietet das Ratinger Unternehmen Mail to Print die Möglichkeit, die gesamte Unternehmenskorrespondenz online zu produzieren, wobei am Ende der Kette ein physisch erzeugter und verteilter Brief steht.

So können z. B. Briefe, wie allgemeine tägliche Korrespondenz, Rechnungen, Mahnungen, Mailings, uvm. simpelst per Mouseclick direkt am PC „online“ versandt werden!
D. h.: kein Ausdrucken, Falzen, Kuvertieren, Frankieren und Gang zur Post – ein Click und der Brief ist weg.

Funktion des Brief-online-Portals:
Die Briefe werden wie gewohnt am PC erstellt, doch statt sie wie bisher auszudrucken, werden sie via verschlüsselter Datenübertragung online an das Brief-online-Portal übertragen.
Dort werden die Briefe an einen zertifizierten Druckdienstleister übersandt und gedruckt. Im nächsten Schritt wird gefalzt, einkuvertiert und letztendlich dem Empfänger per Post zugestellt.
Und das Beste an der Sache:
Sie sparen auch noch bei Personal-, Material- und Zeiteinsatz!

So liegt der „All inclusive“-Endpreis bei 0,55 € pro Brief (1 Seite sw-Druck zzgl. MwSt.) für Papier, Kuvert, Druck, Falzen, Kuvertieren, Frankieren und Porto für die Zustellung.
Zudem ist das Handling des Postversands über das Brief-online-Portal denkbar einfach und ohne Vertragsbindung, ohne Grundgebühren und ohne Mindest- oder Höchstmengen möglich.
Die Produktbreite reicht vom Standardbrief bis zum Maxibrief, je nach Kundenwunsch wird schwarzweiß oder farbig, ein- der doppelseitig gedruckt oder auch ein Überweisungsträger zugelegt.

Das Brief-online-Portal eignet sich sowohl für Freiberufler oder Klein- und Mittelstandsunternehmen, wie auch für größere Organisationen oder Unternehmen mit mehreren Niederlassungen.

Weiterführende Informationen unter: www.briefonlineportal.de und
www.mailtoprint.de

Unternehmensinformation Mail to Print
Mail to Print Innovative Briefdistribution GmbH wurde im Juni 2007 als „Start-Up-Unternehmen“ in Ratingen gegründet. Nicht als klassisches Briefverteil-Unternehmen, sondern als Anbieter einer neutralen, Konzern unabhängigen Plattform für DV-gestützte Postmehrwertdienste mit innovativem Charakter hat Mail to Print im liberalisierten Briefmarkt in Deutschland eine Position besetzt. Das Angebot umfasst Dienstleistungen, die sowohl in Eigentätigkeit als auch durch Einschaltung von Partnerunternehmen erbracht werden.

Im Kern geht es um die DV-gestützte Erstellung von Briefsendungen. Per Datenleitung gelangen die Kundendaten an Mail to Print. Sie werden aufbereitet und an Druckereien weitergleitet. Dort werden die physischen Sendungen erstellt, kuvertiert, frankiert und schließlich sortiert an einen oder mehrere Briefzustelldienstleister übergeben.

Mit durchschnittlich 10 Millionen koordinierten Briefsendungen pro Monat zählt Mail to Print heute bundesweit zu einem der führenden Anbieter in diesem Segment. Mit dem Produktbereich „BDS“ (Brief Distribution Solution) bietet Mail to Print eine Lösung die sich speziell an Großkunden mit hohem Postaufkommen richtet. Führende Telekommunikations-Unternehmen oder Internetportalanbieter wissen diesen Service bereits zu nutzen.

Einmalig ist auch das Service-Online-Portal („SOP“). Es bietet Großkunden die direkte Anbindung in eigene betriebliche Abläufe. Das „SOP“ ist ein Online-Informationssystem zur Steuerung und Überwachung der gesamten Leistungsprozesskette der Briefkommunikation zwischen Kunde, Druckdienstleister und Postdienstleister und ist damit eine neutrale, unabhängige Ergänzung des Output Managements. Dieses System gewährleistet dem Kunden optimale Informationen für sein ERP-System (Enterprise Resource Planing).

Das Briefonlineportal („BoP“) ist die Produktlinie für den breiten Markt.

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen