Germanwings führt Begleit-Programm für allein reisende Kinder ein

Ab 5. November 2007 kann der neue Service auf allen innerdeutschen Verbindungen mit der Günstig-Airline hinzugebucht werden

Die Serviceoffensive bei Germanwings geht in eine neue Runde: Die Günstig-Airline verbessert den Service für ihre jüngsten Kunden und führt ab dem 5. November 2007 für alle innerdeutschen Flüge ein Begleit-Programm für allein reisende Kinder ein. Der Begleitservice, der in der Luftfahrtsprache „UM“ (Unaccompanied Minors) genannt wird, kann für Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren, die ohne eine erwachsene Begleitperson reisen, gebucht werden. Er kostet 30 Euro pro Strecke und beinhaltet sogar ein Erfrischungsgetränk an Bord.

Bei dem neuen Begleit-Service von Germanwings werden die Kinder von einer Begleitperson der Günstig-Airline am Check-In-Schalter des Start-Flughafens in Empfang genommen und zum Flugzeug begleitet. Während des Fluges sitzen sie auf vorreservierten Plätzen und werden durch das Bordpersonal intensiv betreut. Am Ziel werden sie schließlich von einer vorab festgelegten und entsprechend angemeldeten Empfangsperson abgeholt.

Der neue Service von Germanwings kann über das Germanwings Callcenter unter der Rufnummer 0900 – 19 19 100 und an den Airport Sales Schaltern gebucht werden.

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen