gbo datacomp setzt bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter auf Integration

Das mittelständische Softwarehaus mit Sitz im Odenwald nutzt das Angebot der Agentur für Arbeit und bietet ehemaligem Flüchtling qualifizierten und zukunftsfähigen Arbeitsplatz.

gbo datacomp setzt bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter auf Integration

Ab Juni 2020 wird Sahib festes Mitglied im Team der Mannschaft in Rimbach

Rimbach, den 16. Juni 2020 Fast könnte man meinen, auf dem Land ticken die Uhren anders und die Auswirkungen der Corona-Krise sind weniger spürbar. Aber eben nur fast, denn natürlich sind auch hier die Auswirkungen zu spüren. Aber es bieten sich auch Chancen, die man ergreifen kann, wenn man nach vorne schaut, wie der Geschäftsführer der gbo datacomp, Michael Möller. Und nach vorne zu schauen, ist momentan gar nicht so leicht. Insbesondere, wenn es um Neueinstellungen und zukünftiges Wachstum geht.
Deshalb geht auch Möller bei Neueinstellungen und längerfristigen Verpflichtungen eher etwas verhaltener vor als sonst. Und so kam das Angebot der Agentur für Arbeit gerade recht. Auf der Suche nach einem Mitarbeiter für den First und Second Level-Support war man in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit bereits Anfang des Jahres ins Gespräch gekommen und fündig geworden. Als Praktikant eingestellt wurde der in Pakistan geborene IT-Experte Sahib. Der 42-jährige hat in seiner Heimat sowohl ein MBA (Master of Business Administration) als auch ein IT-Masterstudium (Master in Information Technology) absolviert und beide erfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss sammelte er viele Jahre Berufserfahrung in Pakistan, bevor er mit seiner Familie nach Deutschland floh. Das Praktikum sollte beiden Seiten die Möglichkeit geben, sich in Ruhe testen zu können. Für den Familienvater, dessen Kinder auf das örtliche Gymnasium, die Grundschule und die Kita gehen, war dies eine Chance, die sich ihm heimatnah bot. Eine solche Chance bot das Praktikum auch für gbo datacomp. „Es ist für uns sehr schwierig, qualifizierte Mitarbeiter zu finden“, betont Geschäftsführer Michael Möller. gbo datacomp hat seinen Sitz in Rimbach, mitten im Odenwald. Die wenigsten vermuten hier ein modernes Technologieunternehmen, das innovative Arbeitsplätze bietet.
Doch nun, mitten in der Krise, sollte das Praktikum enden. Um dies zu verhindern, sprang die verantwortliche Mitarbeiterin der Agentur für Arbeit ein, bot an, den Vertrag zu verlängern. So haben beide Parteien schlichtweg Zeit und Sicherheit gewonnen. Der IT-Experte Sahib behält seinen festen Job und gbo datacomp trägt in der aktuellen Situation ein kalkulierbares Risiko, bis sich der Markt wieder etwas stabilisiert hat.
„Und das wird er“, ist sich Möller sicher, und hat dem Master of Science bereits einen Anschlussvertrag angeboten. Ab Juni 2020 wird Sahib festes Mitglied im Team der Mannschaft in Rimbach und eigenverantwortlich den First- und Second Level Support von Rimbach aus übernehmen.

Über gbo datacomp
gbo datacomp gilt als Impulsgeber der ersten Stunde im Bereich MES-Lösungen für mittelständische Fertiger. Der Full-Service-Dienstleister verfügt über mehr als 30 Jahre Projekterfahrung im Produktionsumfeld des Mittelstandes. An sechs Standorten werden die Anforderungen der weltweit tätigen Kunden in passgenaue Lösungen umgesetzt. Neben seiner modularen MES-Lösung bisoft solutions bietet der MES-Experte kundenindividuelle Beratungsleistungen. Von der Einführung, über die Anlagenintegration bis hin zur praktischen Umsetzung von MES-Lösungen realisiert das mittelständische Softwarehaus alles aus einer Hand. Derzeit betreut gbo datacomp weltweit mehr als 850 Systemlösungen mit rd. 14.500 Usern.

Firmenkontakt
gbo datacomp GmbH
Dr. Christine Lötters
Kleiststr. 6
64668 Rimbach
+49 228 209478-20
+49 228 209478-23
marketing@gbo-datacomp.de
http://www.gbo-datacomp.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
0228 20947820
loetters@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen