Gartner Magic Quadrant 2020: Extreme Networks zum Leader in der Kategorie Wired and Wireless LAN Access Infrastructure ernannt

Positionierung als Marktführer im dritten Jahr in Folge
Der Bericht umfasst Anbieter von Hardware und Software, die die Verbindung von Geräten mit dem Wireless LAN oder Wi-Fi-Netzwerk von Unternehmen ermöglichen.

Gartner Magic Quadrant 2020: Extreme Networks zum Leader in der Kategorie Wired and Wireless LAN Access Infrastructure ernannt

FRANKFURT A.M./SAN JOSE, 10. November 2020 – Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), gibt bekannt, dass Gartner, Inc. Extreme als Leader im kürzlich veröffentlichten Magic Quadrant für Wired and Wireless LAN Access Infrastructure nennt. Der Anbieter cloudbasierter Netzwerklösungen wurde damit im dritten Jahr in Folge als Marktführer positioniert. Die Verfasser des Berichts sind Bill Menezes, Christian Canales, Tim Zimmerman und Mike Toussaint.

Laut Gartner „hat ein Anbieter im Leader-Quadranten gezeigt, dass er durch die Vielfalt seiner Produktfamilie in der Lage ist, die unterschiedlichsten Kundenanforderungen zu erfüllen. Leader sind in der Lage, den Markt zu gestalten und umfassende und innovative Zugriffsschichtanwendungen sowie globalen Service und Support anzubieten. Sie haben die Fähigkeit unter Beweis gestellt, starke Beziehungen zu ihren Vertriebskanälen und Kunden zu pflegen und weisen keine erkennbaren Lücken in ihren Portfolios auf.“

Bereits zuvor wurde Extreme zum zweiten Mal in Folge als „Gartner Peer Insights Customer’s Choice“ Wired and Wireless LAN Access Infrastructure ausgezeichnet. Das Unternehmen wurde außerdem mit 4,9 von 5 bewertet – von Kunden aus unterschiedlichen Branchen, einschließlich Gesundheitswesen, Bildung und Kommunikation.

Extreme Networks hat seit dem letzten Magic Quadrant Bericht 2019 ExtremeCloud™ IQ eingeführt, eine auf maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Cloud Management Plattform, die Onboarding, Konfiguration, Monitoring, Management, Troubleshooting, Alerting und Reporting von kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerkinfrastrukturgeräten vereinfacht. Die Plattform ist unübertroffen in ihrer Fähigkeit, Administratoren eine 360-Grad-Sicht auf den Status und die Performance von Geräten, Clients, Anwendungen und Netzwerken zu bieten. Es ist die erste End-to-End Cloud Management Plattform der Branche und die erste Architektur, die gleichermaßen agnostisch in Bezug auf das Cloud-Hosting und das Cloud-Betriebssystem ist. ExtremeCloud IQ ist zudem die erste Cloud Plattform, die unbegrenzte Daten bietet und damit einen neuen Standard für den Zugriff auf Cloud-Daten und Einblicke setzt.

Ed Meyercord, President and CEO, Extreme Networks, Inc.
„Das Netzwerk ist wichtiger denn je, um die Gesellschaft vernetzt und die globale Wirtschaft handlungsfähig zu halten. Cloudbasierte Ansätze werden für Kunden, die dezentrale drahtgebundene und drahtlose Netzwerkumgebungen verwalten, immer attraktiver. Wir sind stolz darauf, von Gartner im dritten Jahr in Folge als Leader im Markt für Wired and Wireless LAN Access Infrastructure ausgezeichnet worden zu sein. Wir sind davon überzeugt, dass unser umfangreiches, cloudbasiertes Portfolio und unsere Kundenorientierung unsere Position im Markt weiter stärkt.“

Über Extreme Networks
Die Lösungen und Services von Extreme Networks, Inc. (EXTR) bieten Unternehmen und Organisationen auf sehr einfache Weise hervorragende Netzwerkerfahrungen, die sie in die Lage versetzen, Fortschritte zu erzielen. Durch den Einsatz von Machine Learning, Künstlicher Intelligenz (KI), Analytik und der Automatisierung erweitern sie damit die Grenzen der Technologie. Weltweit vertrauen über 50.000 Kunden auf die cloudbasierten End-to-End Netzwerklösungen sowie die Services und den Support von Extreme Networks, um ihre digitalen Transformationsinitiativen zu beschleunigen und nie zuvor dagewesene Ergebnisse zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.extremenetworks.com/

Extreme Networks und das Logo von Extreme Networks sind Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Andere hier aufgeführte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Extreme Networks
Miryam Quiroz Cortez
– –
– –
+44 (0) 118 334 4216
mquiroz@extremenetworks.com
https://de.extremenetworks.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Alisa Speer und Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89417761-29/-14
Extreme@Lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen