"Galanacht der Stars 2010": Prominente üben sich für den guten Zweck in ungewohnten Rollen

Aus dem Dresdner Kulturleben ist sie schon lange nicht mehr wegzudenken: die Sarrasani Galanacht der Stars.

Bei der Benefiz-Show am 2. Februar 2010 schlüpfen zahlreiche Prominente in für sie ungewohnte Rollen und dienen damit einem guten Zweck: Der Erlös des Abends geht zu 100 Prozent an die Deutsche Selbsthilfe Angeborene Immundefekte e. V. (dsai), einer Selbsthilfeorganisation, deren Schirmherr André Sarrasani ist.

Zur Galanacht erwartet der Magier rund 350 Gäste im weißen Chapiteau auf dem Straßburger Platz. Die Einnahmen kommen vor allem kranken Kindern zugute, kleinen Patienten, die ein chronisch defektes Immunsystem haben. Schwerste Infekte, unzählige Krankenhausaufenthalte und soziale Isolation – der Leidensweg, den Kinder mit einem angeborenen Immundefekt durchlaufen, ist schmerzlich. Karten für die Galanacht der Stars gibt es ab sofort unter der Ticket-Hotline (0700) 727 727 264 (0,14 Euro/Min., Mobilfunkpreise können abweichen), im Internet auf www.sarrasani.de, im Sarrasani-Büro am Straßburger Platz sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Sie sind bekannt in Funk und Fernsehen, kommen aus der Schauspielerei, dem Sport oder der Musikbranche und werden sich in Jonglage, Magie und Akrobatik versuchen: Die prominenten Stars übernehmen bei der Galanacht einen wichtigen Teil der Dinnershow im Sarrasani Trocadero. Zum Ensemble für den guten Zweck gehören dieses Jahr die TV-Moderatoren Andrea Koebel, René Kindermann und Anja Petzold, die Flamenco-Pop-Gruppe Gipsy-Kings sowie der Musiker Konrad Küchenmeister. Fest zugesagt haben zudem die Fußballer Hans-Jürgen „Dixie“ Dörner und Ralf Minge sowie die Schauspieler Wolfgang Bahro (GZSZ) und Yvonne de Bark (Unter Uns). Auch drei RTL-Supertalente haben sich angekündigt: die Sänger Ricardo Marinello (Sieger 2007) und Vanessa Calgaglo (Zweitplatzierte 2009) sowie die Panflötenspielerin Petruta Küpper (Drittplatzierte 2009). Zum wiederholten Male Gäste und Akteure der Galanacht sind der Entertainer Wolfgang Lippert und die Chansonniere und Schauspielerin Dorit Gäbler.

Seit Jahren engagiert sich André Sarrasani für die dsai. „Leider ist die angeborene Immunschwäche nach wie vor eine Krankheit, deren Diagnose nur schwer zu stellen ist“, erklärt der Magier und Unternehmenschef. „Betroffen sind vor allem Kinder, die oft eine wahre Ärzte-Odyssee absolvieren müssen, bevor ihre Krankheit erkannt und entsprechend therapiert wird.“ Die dsai ermöglicht zum einen den Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen außerhalb der medizinischen Betreuung, zum anderen will sie die Öffentlichkeit über diese seltene Krankheit aufklären und Ärzte für das Krankheitsbild sensibilisieren. Denn obwohl es in Deutschland rund 100.000 Erkrankte gibt, sind bisher nur 2.000 Fälle diagnostiziert. Durch das Engagement der dsai hat sich die Diagnoserate in den vergangenen Jahren erheblich gesteigert.

Bereits zum fünften Mal lädt André Sarrasani als Schirmherr der dsai zur Galanacht der Stars und konnte jedes Mal mehrere zehntausend Euro an Spenden sammeln.

Eintrittskarten ab 109 Euro und weitere Informationen gibt es unter der Ticket-Hotline (0700) 727 727 264 (0,14 Euro/Min., Mobilfunkpreise können abweichen), im Internet auf www.sarrasani.de, im Sarrasani-Büro am Straßburger Platz sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Sarrasani, das ist Circus. Ja, aber nicht nur. Aus dem einstigen Wandercircus ist ein modernes Entertainment-Unterneh- men gewachsen, das seine Kraft aus einer mehr als hundertjährigen Tradition schöpft. Der Erfolg des Unternehmens
ist maßgeblich das Verdienst von André Sarrasani, der seit dem Jahr 2000 an dessen Spitze steht. Heute bietet Sarrasani Dinnershows, Künstlerspekta- kel, aber auch Zeltvermietung, Catering und Technik an – eben alles, was gutes Entertainment ausmacht.
Sarrasani GmbH
André Sarrasani
Straßburger Platz 1
01307 Dresden
0351 6465 056

www.sarrasani.de

Pressekontakt:
BALL : COM Communications Company GmbH
Kristine Bareuther
Frankfurter Straße 20
63150
Heusenstamm
krb@ballcom.de
06104 66 98 10

OnePager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen