„Funky-Flunky“: Das Partyspiel Flunky-Ball geht nachts in eine neue Runde

Finanzspritze dank Crowdfunding-Kampagne sichert erste Produktionslinie

"Funky-Flunky": Das Partyspiel Flunky-Ball geht nachts in eine neue Runde

Funky-Flunky ist die leuchtende Version des beliebten Party-Spiels Flunky-Ball. (Bildquelle: @Funky-Flunky UG / Julius Auffermann)

Heidelberg. Flunky-Ball ist ein bei jungen Leuten beliebtes Partyspiel, das in zwei Gruppen unter anderem am Rande von Festivals gespielt wird. Eine Flasche muss mit Hilfe eines Tennisballs umgeworfen werden. Gelingt dies, kann die Mannschaft so lange trinken, bis die gegnerische Mannschaft die umgefallene Flasche wieder aufgestellt hat. Gewonnen hat das Team, dessen Getränke zuerst ausgetrunken sind. „Bisher musste die Flunky-Ball-Runde bei Anbruch der Dämmerung eingestellt werden, was ich schade fand. Ich habe daher nach einer Möglichkeit gesucht, das Spiel auch bei Dunkelheit spielen zu können“, berichtet Julius Auffermann. Der 24-jährige, der an der Munich Business School Betriebswirtschaftslehre studierte, hat daher das Spiel-Set „Funky-Flunky“ entwickelt. Es besteht aus einer Flasche mit LED-Beleuchtung und einem leuchtenden Ball.

Patentiertes Spiel-Set sorgt nachts für Spaß
Der junge Start-up-Unternehmer hat das Spiel bereits patentieren lassen. Denn nicht nur die mit Hilfe von Sensoren farbwechselnde LED-Beleuchtung der Flasche macht den Unterschied zur herkömmlichen Variante, die normalerweise mit ausgedienten Plastikflaschen gespielt wird. Die Flasche von „Funky-Flunky“ ist auch so designt, dass sie nicht so einfach umgeworfen werden kann, was den Spaßfaktor des Spiels steigert. Das Spiel-Set ist außerdem wasserfest, strapazierfähig und auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt. Bei der technischen Produktentwicklung haben sogar Teams der „Flunkyball WM“ beraten. Erste Anwenderrückmeldungen konnten außerdem auf der „Funky-Flunky-Freibier-Tour“ gesammelt werden, die durch 14 deutsche Städte führte und auf der jeder Interessierte das Spiel kostenlos ausprobieren konnte.

Kickstarter-Kampagne erfolgreich angelaufen
Bisher wurden Entwicklung, Patentierung und Werbung aus eigenen Mitteln finanziert. Für die nächsten Schritte sammelt Julius Auffermann noch bis zum 3. September 2020 über eine Kickstarter-Kampagne weiteres Kapital ein, um in die Produktionslinie der ersten Auflage zu investieren. Für das Promotionsvideo auf der Crowdfunding-Plattform hat er sich mit dem bekannten YouTuber und Webvideoproduzenten Hans Entertainment prominente Verstärkung geholt. Die Unterstützer der Kickstarter-Kampagne erhalten das „Funky-Flunky“-Set als erstes zugeschickt. Seit der Idee im September 2019 ist nur knapp ein Jahr vergangen. Der erste Prototyp lag im Januar 2020 vor. Weitere Add-ons zum Spiel sind bereits in Planung.
Link zur Kickstarter-Kampagne

Produktinformation:
Das Spiel-Set „Funky-Flunky“ besteht aus einer farbwechselnden LED-Flasche mit Neigungssensor, einem leuchtenden Ball und einem USB-Kabel zum Laden der Flasche. Aktuell kann das Spiel-Set über die Kickstarter-Kampagne und anschließend auch über den Onlinestore auf der Internetseite www.funky-flunky.com sowie über Amazon vorbestellt werden. Preis: 39,99 Euro UVP, zzgl. Versandkosten. Es werden Partner aus dem stationären Einzelhandel gesucht.

Start-up-Unternehmen des BWL-Studenten Julius Auffermann, der das Party-Outdoor-Spiel „Funky-Flunky“ als Pendant zum klassischen Flunky-Ball entwickelt hat, das bisher nur bei Licht gespielt werden konnte. Mit dem neuen Spiel-Set „Funky Flunky“ können junge Erwachsene nun auch nach Einbruch der Dämmerung Flunky-Ball weiterspielen.

Kontakt
Funky-Flunky UG (Haftungsbeschränkt)
Julius Auffermann
Am Wingertsberg 12
69118 Heidelberg
+49 (0)174 2471536
julius@funky-flunky.com
http://www.funky-flunky.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen