FUJI EUROPE CORPORATION stellt mit Abteilung „Unit Repair“ Funktionalität von Bestückköpfen sicher

Kurze Wege, schnelle Reaktionen und geringe Reparaturzeiten durch Spezialressort von FUJI

FUJI EUROPE CORPORATION stellt mit Abteilung "Unit Repair" Funktionalität von Bestückköpfen sicher

Maschinenpark für „Unit Repair“

Kelsterbach, 19. Mai 2020 – Die FUJI EUROPE CORPORATION GmbH ( www.fuji-euro.de), international agierender Spezialist für Elektronik-Bestückungsautomaten, hat die geografische Reichweite der Abteilung „Unit Repair“ ausgebaut. Diese übernimmt vom deutschen Standort Kelsterbach aus für ganz Europa die Reparaturen von Bestückköpfen. FUJI bietet damit kurze Wege, schnelle Reaktions- und kurze Reparaturzeiten. Durch das Angebot von Ersatzköpfen während der Reparatur reduzieren sich außerdem Stillstandzeiten.

Der japanische Konzern FUJI CORPORATION ist ein international führender Maschinen-Lieferant und unter anderem spezialisiert auf Elektronik-Bestückungsautomaten sowie Robotic Solutions. Die direkte Niederlassung FUJI EUROPE CORPORATION mit Hauptsitz in Kelsterbach deckt alle Bereiche einer modernen Produktion im Großraum Europa ab: von hochflexiblen Bestücksystemen im High-Mix bis hin zu kompletten Bestückungslinien im High-Volume.

Spezialisten am Werk: Operation am offenen Herzen
Stefan Janssen, Assistent der Geschäftsführung der FUJI EUROPE CORPORATION GmbH, erklärt: „Bestückköpfe sind das Herz der Maschine und sehr sensibel. Wird ein Kopf von außen durch Fremdeinwirkung beschädigt, so ist dieser häufig nicht mehr funktionsfähig. In unserer Abteilung Unit Repair haben wir uns darauf spezialisiert, für Kunden Bestückköpfe, die beschädigt sind oder keine Genauigkeit mehr haben, wieder instand zu setzen.“

Die Abteilung Unit Repair übernimmt zentral für ganz Europa die Reparaturen von Bestückköpfen. Dazu steht im Hause FUJI ein eigener Maschinenpark mit spezieller Software und Tools zur Verfügung. Da spezifisches Know-how für diese Reparatur erforderlich ist, arbeiten ausschließlich individuell geschulte Mitarbeiter in der Abteilung.

Alle instandgesetzten und vollständig funktionsfähigen Köpfe werden auf speziellen FUJI-Maschinen getestet und es wird dabei für jeden einzelnen Kopf eine Maschinenfähigkeitsuntersuchung (MFU) durchgeführt.

„Wenn die Bestückköpfe repariert sind, müssen sie kalibriert werden. Dies geschieht auf einem Spezialmodul, bis die erforderlichen Genauigkeitswerte gegeben sind. Die Daten werden auf dem entsprechenden Kopf eingelesen und unser Kunde erhält ihn mit Maschinenfähigkeitszertifikat zurück. Nach der Reparatur kann der Bestückkopf mit seiner vollen Funktion entsprechend seiner Spezifikation wieder eingesetzt werden“, erklärt Stefan Janssen.

Eine hohe Zuverlässigkeit der Maschinen ist unabdingbar. Daher bietet FUJI für die Zeit der Reparatur Ersatzbestückköpfe an. Diese dienen als Backup und verhindern Stillstandzeiten beim Kunden.

Die FUJI EUROPE CORPORATION GmbH mit Sitz in Kelsterbach ist seit 1991 als direkte Niederlassung des japanischen Konzerns FUJI CORPORATION im europäischen Markt tätig. Gestartet im Jahr 1959 als Werkzeugmaschinenhersteller, verfügt FUJI CORPORATION heute über mehrjährige Erfahrung im Maschinenbau und im Bereich der Elektronik-Bestückungsautomaten sowie in Robotic Solutions.Der Konzern ist ein international führender Maschinen-Lieferant.FUJI EUROPE CORPORATION deckt alle Bereiche einer modernen Produktion im Großraum Europa ab: von hochflexiblen Bestücksystemen im High-Mix bis hin zu kompletten Bestückungslinien im High-Volume. Die innovativen Bestücksysteme aus der NXT- und AIMEX-Serie sind Fundamente der SMT-Anforderungen. Als Europazentrale ist das Unternehmen verantwortlich für die Marktentwicklung in Zentral- und Osteuropa, Afrika, Russland und im Nahen Osten. FUJI EUROPE CORPORATION zählt rund 80 Mitarbeiter und unterstützt namhafte Unternehmen aus der Elektronikbranche in den Bereichen: Sales, Service, Ersatzteillager, Customer Process Support und Logistik/Auftragsabwicklung.
www.fuji-euro.de

Firmenkontakt
FUJI EUROPE CORPORATION GmbH
Sheilah McLaren
Fujiallee 4
65451 Kelsterbach
+49 (0) 6107 68 42 105
sh.mclaren@fuji-euro.de
http://www.fuji-euro.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen