Frauen sollen Karriere machen – dürfen

Aktionslernen und Terre des Femmes, vergeben zum zweiten Mal Stipendium

Karriere ist für viele Frauen immer noch ein Fremdwort. Meist, weil die Abstimmung von Familie und beruflicher Weiterbildung für Frauen ein nahezu unlösbares Problem darstellt. Hier beweist Aktionslernen Deutschland http://www.aktionslernen.de Weitsicht und setzt durch computergestützte Lernmethoden auf gezielte Förderung von Frauen. Bei unseren monatlichen Info-Treffs werden wichtige Aspekte aus dem Pflegebereich thematisiert. Bei der Veranstaltung am 10. Februar in Hamburg wird in Zusammenarbeit mit TERRE DES FEMMES zum zweiten Mal ein Stipendium vergeben. Die Weiterbildung der Stipendiatin ist damit gesichert – eine Karriere in den zukunftsträchtigen Pflegeberufen geebnet. TERRE DES FEMMES ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Frauen und Mädchen, die einzelne Projekte weltweit unterstützt.
Anmeldungen zur Veranstaltung und Informationen über mögliche Weiterbildungen im Pflegeberreich finden Sie auf unserer Homepage http://www.aktionslernen.de/termine .
Das Ziel der Aktionslernen Deutschland GmbH http://www.aktionslernen.de ist es, durch computergestützte Lernmethoden Pflegekräften mit Berufserfahrung eine an die aktuellen Gegebenheiten angepasste Weiterbildung zu ermöglichen, die flexibler und vor allem günstiger als eine herkömmliche Weiterbildung in einem starren Präsenzlehrgang ist. Die Flexibilität der Methode Aktionslernen kommt insbesondere alleinerziehenden Elternteilen zugute, die im Schichtdienst arbeiten und dennoch eine Karriere im boomenden Zukunftsmarkt der Pflegebetreuung anstreben.
Die Weiterbildung mit Aktionslernen hat für die Studierenden folgende Vorteile:
– Jederzeitiger Start
– Lernzeiten vollkommen frei gestalten
– Abschluss kann schneller erreicht werden
– Sicherung des beruflichen Aufstiegs
– Sicherung der beruflichen Zulassung
Jeden Monat veranstaltet Aktionslernen Deutschland GmbH in der Geschäftsstelle Stadtdeich 5 in Hamburg Info-Treffs. Ziel ist es, die Pflegekräfte über Neuentwicklungen in ihrem Beruf immer auf dem Laufenden zu halten und neue Projekte vorzustellen.

Für die Zukunft plant Aktionslernen Deutschland Projekte zum Thema:
– „MDK-Versicherung“
– Bachelor -berufsbegleitendes Studium
– Kurse für ausländische Hilfskräfte

Anmeldungen für die Infoveranstaltungen am 10. Februar werden noch gerne entgegen genommen
unter http://www.aktionslernen.de oder direkt:

Kontakt:
Aktionslernen Deutschland GmbH
Zentrale Tel: 040-6559212-0
Fax: 040-6559212-18
E-Mail: info@aktionslernen.de

Das Ziel der Aktionslernen Deutschland GmbH http://www.aktionslernen.de ist es, durch computergestützte Lernmethoden Pflegekräften mit Berufserfahrung eine an die aktuellen Gegebenheiten angepasste Weiterbildung zu ermöglichen, die flexibler und vor allem günstiger als eine herkömmliche Weiterbildung in einem starren Präsenzlehrgang ist.
Aktionslernen Deutschland GmbH
Anna Ryback-Brathauer
Stadtdeich 5
20097 Hamburg
040 655 9212-20

www.aktionslernen.de

Pressekontakt:
Der Werbetherapeut
Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020
Wien
2000@chello.at
0043/133 20 234

Home

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen