Fortbildung für Chorleiter mit Markus Detterbeck auf BURG FÜRSTENECK – "Move and Groove: Singen bewegt!"

Vom Warm-up bis zur Bühnenpräsenz – erprobte Methoden und Lieder für Schul- und Jugendchöre
Zu der Fortbildung mit dem Titel „Move and Groove: Singen bewegt!“ lädt die Akademie BURG FÜRSTENECK in Kooperation mit dem Helbling-Verlag vom 16. – 18. April 2010 ein. Die Leitung hat der Musikpädagoge, Chorleiter und Autor Dr. Markus Detterbeck. Das Chorwochenende richtet sich an Musiklehrer und Jugendchorleiter, die Anregungen für Ihre Chorarbeit suchen. Andere Interessenten und Interessentinnen sind ebenfalls willkommen. Die musikpraktische Fortbildung findet im Rahmen des musikpädagogischen Arbeitsschwerpunktes der Akademie statt.
In diesem Workshop geht es um das Singen mit neuer Lust, um zeitgemäße und nachhaltige Schul- und Jugendchorarbeit und um vokales Klassenmusizieren. Exemplarisch werden anhand zahlreicher Lieder, Kanons, Warm-ups und vielfältiger Chorstücke Erarbeitungs- und Umsetzungsmöglichkeiten praktisch erprobt, die neue Zugangsmöglichkeiten im Umgang mit der Stimme im gemeinsamen Musizieren in Klasse und Chor bieten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Verbindung von Stimme-Bewegung-Körper.
Klar, das kennt man: Ein Chor bewegt sich auf der Bühne, die Sänger schnipsen hier, klatschen dort …, und schon springt der Funke zum Publikum über und das Ensemble stiehlt dem anderen, chorisch-stimmlich vielleicht überlegenen Chor die ‚Show‘. Dabei geht es bei einem Chor ‚in Bewegung“ nicht nur um vordergründige Show, auch die Qualität des Gesangs kann von der Bewegung profitieren: Schafft man eine ganzheitliche Verbindung dieser Bereiche, profitiert davon gleichermaßen die Gestaltung eines Songs bzw. Chorstückes und die Qualität des Gesangs. Im Vordergrund steht die Freude und der Spaß am Instrument Stimme und am spielerischen Umgang mit diesem Instrument.
Grundlage des Kurses bilden Warm-ups und Stimmspiele, die darauf abzielen, die Bereiche Stimme – Bewegung – Körper zu einer Einheit zusammenzufassen. Anhand vielfältiger Stücke (von einfachen Songs bis hin zu kürzeren Chorsätzen) werden neue Zugangsmöglichkeiten zu stimmlicher Arbeit in Klasse und Chor aufgezeigt und praktisch erprobt.
Unterschiedliche Möglichkeiten der Einbindung von Bewegung/Choreographie beleuchten Aspekte von (Bühnen-)Präsentation. Zusätzlich gibt es Tricks und Tipps zu Motivationsphasen und Grundlagen musikalischer Ausgestaltung.
Markus Detterbeck studierte Schulmusik und Chorleitung/Dirigieren. Ein vierjähriger Forschungsaufenthalt in Südafrika eröffnete ihm die Möglichkeit enger Zusammenarbeit mit dortigen Musikern und Chören. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland ist er als gefragter Referent, Musikpädagoge, Dirigent und Autor tätig.
Dieses Seminar ist mit 20 Leistungspunkten zur hessischen Lehrerfortbildung akkreditiert worden.
Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.burg-fuersteneck.de/kultur/kurs_3396.htm

Ein Überblick über die musikpädagogischen Seminare auf BURG FÜRSTENECK findet sich unter:
www.burg-fuersteneck.de/kultur

BURG FÜRSTENECK, Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung in Hessen bietet ein inhaltlich weit gefächertes offenes Seminarangebot für berufliche, musisch-kulturelle und persönliche Bildung. BURG FÜRSTENECK wird von einem „Runden Tisch“ unterschiedlicher gesellschaftlicher Institutionen getragen und durch das Land Hessen finanziell gefördert. Die BURG FÜRSTENECK wurde gerade aufwändig renoviert und bietet zeitgemäße Seminar- und Unterkunftsmöglichkeiten für ca. 70 Personen in einem komfortablen Ambiente in den trutzigen, mittelalterlichen Burgmauern.
BURG FÜRSTENECK – Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung
Karsten Evers
Am Schlossgarten 3
36132 Eiterfeld (Landkreis Fulda)
06672-92020

www.burg-fuersteneck.de

Pressekontakt:
BURG FÜRSTENECK – Akademie für berufliche und musi
Karsten Evers
Am Schlossgarten 3
36132
Eiterfeld (Landkreis Fulda)
bildung@burg-fuersteneck.de
06672-92020
http://www.burg-fuersteneck.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen