FORMAXX-Spendenlauf: Mehr als 100.000 Euro für UNESCO und QFZ

FORMAXX spendet für Kinder- und Jugendbildung: Am Donnerstag, den 21. Januar übergab FORMAXX-Vorstand Ralf Steinmeister einen Scheck über 106.713,44 Euro an Martin Scheibelhut, Vorstand der Stiftung Qualität formt Zukunft. Die Summe fließt zu gleichen Teilen in die Stiftung UNESCO – Bildung für Kinder in Not und das Jugendbildungsprogramm der QFZ-Stiftung. Annähernd 2.000 Läufer sammelten das Geld beim FORMAXX-Spendenlauf am 6. Dezember 2009. Jede komplette Runde brachte neue Spenden. Für den guten Zweck liefen die Teilnehmer mehr als 12.000 Kilometer – knapp so weit wie von Deutschland nach Australien.

Der FORMAXX-Nikolauf war eine bundesweite Aktion des Finanzberatungsunternehmens und wurde zum ersten Mal durchgeführt. Insgesamt 36 Standorten richteten einen Spendenlauf aus. „Ich bin sehr beeindruckt von diesem Ergebnis und danke allen Teilnehmern für ihren Einsatz“, sagt FORMAXX-Vorstand Steinmeister.

Die erlaufenen Spenden fließen in Hilfsprojekte der Stiftung UNESCO – Bildung für Kinder in Not und in die Finanz-Aufklärungskampagne „Max, Manni und die Moneten“ der Stiftung Qualität formt Zukunft (QFZ): eine mehrteilige Cartoonreihe, die Kindern und Jugendlichen wichtiges Basiswissen rund um die Welt der Finanzen vermitteln soll.

Für eine Läuferin hat sich der wohltätige Einsatz ganz besonders gelohnt: Elvira von Hermann aus Hannover hat mit elf Kilometern und 2.233 Euro die größte Spende gesammelt. Als Dank kocht Prominentenkoch und UNESCO-Pate Ralf Zacherl einen Abend lang ein Privatmenü für sie und ihre Freunde.

FORMAXX plant unterdessen schon für den nächsten Nikolauf: „Am 5. Dezember 2010 werden wir wieder laufen und Spenden sammeln. Wir hoffen, dass wir den Erfolg dieses Jahres noch überbieten und den Nikolauf zu einer Tradition machen“, so Steinmeister.

Die FORMAXX AG gehört zu den wenigen unabhängigen Finanzdienstleistern in Deutschland. FORMAXX-Berater betreuen Privathaushalte in allen Finanz- und Versicherungsfragen. Dabei sind die Berater als Makler rechtlich verpflichtet, im Interesse ihrer Kunden zu handeln. FORMAXX hat ein neues Beratungskonzept entwickelt, um eine einheitlich hohe und nachvollziehbare Qualität der Beratung zu gewährleisten. Mit diesem Konzept tritt FORMAXX an, um neue Maßstäbe in der Finanzberatung zu setzen. Zurzeit betreuen 700 Berater in 100 Regionalbüros mehr als 55.000 Kunden.
FORMAXX AG
Kai Hirdt
Mailänder Straße 2
30539 Hannover
0 511 84885 – 0

http://www.formaxx.de

Pressekontakt:
Straub & Linardatos GmbH
Kai Hirdt
Kirchentwiete 37 – 39
22765
Hamburg
hirdt@sl-kommunikation.de
040 – 39 80 35 495
http://www.sl-kommunikation.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen