FINGRO AG stellt neue, fondsgebundene Pflegeversicherung „Pflege + Kapitalplan®“ auf der DKM vor

FINGRO AG mit neuer Pflegerentenversicherung auf Internationaler Fachmesse für Finanz- und Versicherungswirtschaft – Anzahl der Pflegefälle in Deutschland von 2,3 Millionen zeigt enormes Potenzial für neue Pflegerentenversicherung auf – FINGRO-Produktportfolio basiert auf insgesamt 42 Fonds – klassische Versicherungslösungen leiden mittelfristig unter niedrigen Garantiezinsen und haben deutlich reduzierte Rendite durch hohe Kosten

Mit dem FINGRO Pflege + und Kapitalplan® stellt die FINGRO AG dem Fachpublikum auf der DKM – der Internationalen Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft – ihre fondsgebundene, private Pflegerentenversicherung vor. Gemeinsam mit verschiedenen Fondsgesellschaften wie cominvest, Credit Suisse, DJE Investments S.A., F & C Asset Kapitalanlagegesellschaft mbH Management, Fidelity Investments Services, Ethna Capital Partners, Merkur Asset Management, Morgan Stanley, Pioneer Global Investment und Warburg Invest, die der neuen Pflegerentenversicherung als Fondsgrundlage dienen, wird die FINGRO AG Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale des neuen Pflege + und Kapitalplan® präsentieren.

Der FINGRO Pflege + Kapitalplan® greift auf insgesamt 20 Publikumsfonds zurück. In jeden ausgewählten Fonds muss der Versicherte 10% seines Beitrages investieren, wobei ein Fondswechsel jederzeit kostenfrei möglich ist. „Die neue Pflegerentenversicherung basiert wie all unsere Produkte auf dem angelsächsischen Kalkulationsprinzip“, erläutert Jürgen Klein und verdeutlicht: „Es ist fair und transparent – alle Beiträge werden zu 100 Prozent in Fonds angelegt. Nur tatsächlich notwendige Kosten werden entnommen.“ Bei Bedarf kann das kostenlose FINGRO Portfoliomanagement (FPM) in Anspruch genommen werden.

Der FINGRO Pflege + Kapitalplan® hat enormes Potential, denn bereits heute gibt es in Deutschland rund 2,3 Millionen Pflegefälle – etwa ein Drittel davon lebt in Pflegeheimen. Trotzdem haben weniger als zwei Prozent der Deutschen eine zusätzliche, private Vorsorge für den Pflegefall getroffen. Der FINGRO Pflege + Kapitalplan® kann bis zu einem Alter von 75 Jahren abgeschlossen werden, um im Pflegefall die Versorgungslücke schließen zu können. Im Todesfall erfolgt eine garantierte Beitragsrückgewähr, die eingezahlten Beiträge fließen in jedem Fall an die Erben zurück.

Neben der monatlichen Rente erfolgt bei Eintritt des Pflegefalls eine Einmalleistung in Höhe einer Jahresrente – ohne vorherigen Mehrbeitrag. Die Leistungen erfolgen unabhängig davon, ob die Betreuung in den eigenen vier Wänden oder in einem Pflegeheim in Anspruch genommen wird. Der FINGRO Pflege + Kapitalplan® bietet einen lebenslangen Versicherungsschutz, bei Kündigung wird der Rückkaufswert ausgezahlt, auch wenn diese erst nach dem 85. Lebensjahr erfolgt.

Die Leistungsvoraussetzungen für den Eintritt des Versicherungsfalls sind beim FINGRO Pflege + Kapitalplan® klar und nachvollziehbar konzipiert: Pflegebedürftigkeit liegt vor, wenn eine Person mindestens vier Verrichtungen des täglichen Lebens (activities of daily living/ ADL) nicht mehr selbstständig erbringen kann. Dazu gehören beispielsweise das Fortbewegen im Zimmer, das An- und Auskleiden sowie das Einnehmen von Mahlzeiten. Tritt der Versicherungsfall ein, wird die vereinbarte Pflegerente im vollen Umfang ohne Abstufung gezahlt.

Mit dem FINGRO Pflege + Kapitalplan® hat die Mannheimer Produktschmiede in diesem Jahr bereits das zweite neue Versicherungsprodukt auf den Markt gebracht. Im Januar 2009 erfolgte die erfolgreiche Markteinführung der fondsgebundenen FINGRO Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (FBU). „Mit unseren fondsgebundenen Produktlösungen reagieren wir direkt auf die Anforderungen des Marktes“, erklärt Jürgen Klein und führt weiter aus: „Der Tatsache, dass die Nachfrage nach der Absicherung schwerer Krankheiten, des Pflegefalls und der Erwerbsunfähigkeit deutlich ansteigt, haben wir durch unsere Produktneuheiten gezielt Rechnung getragen, um unseren angeschlossenen Maklern eine hochwertige und zeitgemäße Produktpalette an die Hand zu geben.“ Die FINGRO AG empfiehlt ihren angeschlossenen Maklern, fondsgebundene Produkte in den Vordergrund zu stellen. Dazu Jürgen Klein: „Gerade vor dem Hintergrund des gestiegenen Sicherheitsbedürfnisses in der Bevölkerung macht es Sinn, fondsgebundene Versicherungslösungen für die Altervorsorge zu empfehlen, da sie mit hoher Wahrscheinlichkeit eine ausreichend hohe Rendite erwirtschaften, um die Altersvorsorgelücke zu schließen. Klassische Garantieprodukte hingegen haben den Nachteil, dass die garantierte Verzinsung sehr niedrig ist und dass sie unter dem Strich viel kosten, was die Rendite deutlich reduziert.“
Die FINGRO AG mit Hauptsitz in Mannheim ist der Service- und Produktdienstleister für exklusive fondsgebundene Lösungen zur Altersvorsorge, Risikovorsorge sowie der Spezialist zur Absicherung sämtlicher biometrischer Risiken. Die Konzerntochter der Gothaer Lebensversicherung AG ist das erste deutsche Finanzdienstleistungsunternehmen, das innovative fondsgebundene Versicherungs- und Investmentlösungen nach angelsächsischem Vorbild anbietet und sich bei der Abwicklung der Policen die Verwaltungsplattform der Gothaer zunutze macht. Damit sind dem Makler nicht nur intelligente und einzigartige Vorsorgeprodukte für seine Kunden, sondern auch eine reibungslose Abwicklung und Betreuung der Verträge garantiert.
FINGRO AG
Yasmin Pavlovic
Augustaanlage 54-56
68165 M annheim
0621 – 4 32 92-323
0621 – 4 32 92-523
www.fingro.de

Pressekontakt:
fr financial relations gmbh
Kristina Ducke
Gutleutstraße 75
60329
Frankfurt/Main
k.ducke@financial-relations.de
069-95 90 83-10
http://www.financial-relations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen