Extreme Networks bietet die branchenweit erste Cloud-Netzwerklösung, die bei allen namhaften Cloud-Anbietern verfügbar ist

ExtremeCloud IQ ist über Amazon Web Services, Google Cloud Platform und Microsoft Azure verfügbar und bietet Kunden beispiellose Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten.

Extreme Networks bietet die branchenweit erste Cloud-Netzwerklösung, die bei allen namhaften Cloud-Anbietern verfügbar ist

FRANKFURT A.M./SAN JOSE, 17. Juni 2020 – Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), ein Anbieter von cloudbasierten Netzwerklösungen, gibt bekannt, dass ExtremeCloud IQ nun in vollem Umfang für die Nutzung über Amazon Web Services, Google Cloud Platform und Microsoft Azure verfügbar ist. Mit dieser Ankündigung festigt Extreme Networks seine Vorreiterrolle. Extreme ist der einzige Anbieter von cloudbasierten Netzwerklösungen, der ISO/IEC 27001-zertifizierte Lösungen für das Cloud-Management sowohl auf den wichtigsten öffentlichen Cloud-Plattformen als auch in privaten und On-premise-Clouds betreibt. Damit bietet das Unternehmen seinen Kunden hohe Flexibilität und Entscheidungsfreiheit.

Der Markt für das Hosting von cloudbasierten Netzwerklösungen in führenden Public-Cloud-Umgebungen:
– Amazon Web Services – Extreme Networks und alle Anbieter
– Google Cloud-Platform – nur Extreme Networks
– Microsoft Azure – nur Extreme Networks

Die Vorteile:
– Abonnenten von ExtremeCloud IQ haben eine große Auswahl und Flexibilität bei der Wahl des Cloud-Hosting-Anbieters bzw. dem Wechsel zwischen entsprechenden Providern, um betrieblichen Anforderungen und Unternehmensrichtlinien gerecht zu werden.
– Extreme betreibt 16 regionale Datenzentren auf 5 Kontinenten in 12 Ländern, sodass Abonnenten je nach geografischen Erfordernissen wählen können. Über 1 Million Geräte werden in einer Cloud-Plattform verwaltet, die einen reibungslosen Dauerbetrieb ermöglicht (ohne unvorhergesehene Ausfallzeiten).
– Zusätzlich zu den Optionen in der Public Cloud erstreckt sich die Unabhängigkeit von ExtremeCloud IQ auch auf Kundenumgebungen. ExtremeCloud IQ ist die einzige cloudbasierte Lösung, die in einer öffentlichen oder privaten Cloud sowie vor Ort verwaltet werden kann.

Über ExtremeCloud IQ:
– ExtremeCloud IQ bietet Unternehmen eine beispiellose Cloud-Auswahl, das flexibelste Bereitstellungsmodell der Branche und eine unbegrenzte Datenmenge. ExtremeCloud IQ wurde mit ML (Machine Learning) und KI (Künstliche Intelligenz) entwickelt, um die Datenerfassung für den Aufbau, die Absicherung und die Aufrechterhaltung agiler und dezentraler Netzwerke zu unterstützen. ExtremeCloud IQ ist derzeit die einzige Cloud-Plattform der 4. Generation auf dem Markt.
– Über eine Million Netzwerkgeräte mit mehr als acht Millionen Client-Geräten werden pro Tag verwaltet. Täglich speisen mehr als 4,6 Milliarden aufgenommene Management-Nachrichten das Maschinelle Lernen und die Künstliche Intelligenz; mehr als 6 Petabyte an Daten werden pro Tag verarbeitet.
– ExtremeCloud IQ ist in mehreren Service-Level verfügbar. ExtremeCloud IQ Connect stellt eine grundlegende Geräteverwaltung zur Verfügung und ist beim Kauf jeder unterstützten Hardwareplattform kostenlos. ExtremeCloud IQ Pilot baut auf den Funktionen von Connect auf und bietet erweiterte Tools für die Infrastrukturverwaltung, das Reporting und die Fehlerbehebung, einschließlich ML- und KI-gesteuerte Einblicke und Analysen. Pilot-Abonnements belaufen sich auf $150 pro Jahr – unabhängig vom verwalteten Gerät sowie der öffentlichen, privaten oder lokalen Bereitstellungsmethode.
– Ab dem 1. Juli werden alle neuen ExtremeCloud IQ Pilot-Kunden für die Dauer ihres Abonnements Zugang zu unbegrenzten Datenmengen bekommen. Bestehende ExtremeCloud IQ-Abonnenten erhalten im Laufe des Kalenderjahres ein Upgrade. Das unbegrenzte Datenangebot von ExtremeCloud IQ setzt einen neuen Standard für den Zugang zu Cloud-Daten und Insights, der in der Branche unübertroffen ist.
– Zur Unterstützung von Compliance-Anforderungen, wie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), haben alle Kunden von ExtremeCloud IQ weiterhin die Möglichkeit, im Rahmen ihres Abonnements jederzeit alle ihre Daten zu löschen.

Nabil Bukhari, Chief Product and Engineering Officer, Extreme Networks
„Während andere noch darüber sprachen, haben wir im Stillen daran gearbeitet, eine Cloud-Netzwerkplattform bereitzustellen, die eine langfristige Lösung bietet. Es ist nicht einfach, Wahlmöglichkeiten und Flexibilität nativ zu konzipieren, zu entwickeln und zu erhalten. Aber es ist notwendig, dies unseren Kunden zu bieten, um den sich stetig ändernden Anforderungen ihrer Unternehmen gerecht zu werden.“

Über Extreme Networks
Die Lösungen und Services von Extreme Networks, Inc. (EXTR) bieten Unternehmen und Organisationen auf sehr einfache Weise hervorragende Netzwerkerfahrungen, die sie in die Lage versetzen, Fortschritte zu erzielen. Durch den Einsatz von Machine Learning, Künstlicher Intelligenz (KI), Analytik und der Automatisierung erweitern sie damit die Grenzen der Technologie. Weltweit vertrauen über 50.000 Kunden auf die cloudbasierten End-to-End Netzwerklösungen sowie die Services und den Support von Extreme Networks, um ihre digitalen Transformationsinitiativen zu beschleunigen und nie zuvor dagewesene Ergebnisse zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.extremenetworks.com/

Firmenkontakt
Extreme Networks
Miryam Quiroz Cortez
– –
– –
+44 (0) 118 334 4216
mquiroz@extremenetworks.com
https://de.extremenetworks.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Eva Hildebrandt und Alisa Speer
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89417761-14/-29
Extreme@Lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen