Exchange 2010-Update: Nutzer von Managed Services sind im Vorteil

Bei vielen Administratoren sorgt das aktuelle Exchange-Update für Wirbel. Neben dem Serverupdate müssen häufig auch Features wie Spam- und Virenfilter oder Archivlösungen an die neue Version angepasst werden. Nutzer von Managed E-Mail-Services sind hier klar im Vorteil: Wer seine E-Mail-Dienste bereits ausgelagert hat, braucht sich um nichts weiter zu kümmern, so der E-Mail-Security-Spezialist antispameurope.

Updates der Spam- und Virenfilter sind bei Managed Services schlichtweg nicht notwendig – die Kunden sind immer hier auf dem neuesten Stand. Abgesehen vom deutlich reduzierten Aufwand für Nutzer und Administratoren bieten externe E-Mail-Dienste wie antispameurope auf Wunsch absolute Sicherheit während der kritischen Umstellungsphase: Treten beim Update unvorhergesehene Probleme auf, werden E-Mails durch die Systeme des Dienstleisters zwischengespeichert – bis zu 7 Tagen. Auf Wunsch springt auch der optionale E-Mail-Continuity-Service ein. Die Rechenzentren von antispameurope übernehmen dann die komplette Abwicklung des Mailverkehrs. Wichtige Postfächer bleiben so erreichbar, keine E-Mail geht verloren.

Der entscheidende Unterschied zu internen Installationen: Dienste wie Spam- und Virenfilter, Archivierung oder Verschlüsselung werden in den Rechenzentren des Sicherheitsspezialisten ausgeführt wodurch der Datenmüll die eigene Infrastruktur gar nicht erst erreicht. Nur die wirklich erwünschten E-Mails passieren diese vorgelagerte Barriere und werden weitergeleitet. Welches Mailsystem beim Empfänger eingesetzt wird, spielt keine Rolle – und schon gar nicht, welche Version!

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen