Es wird windig in der Bildverarbeitung

Optronis präsentiert neue High-Speed-Kamera-Serie CamPerform-Cyclone mit CXP-12-Schnittstelle

Es wird windig in der Bildverarbeitung

Die CamPerform-Cyclone verfügen über eine 4-Kanal CXP-12-Schnittstelle mit jeweils 12,5 GBit/s.

Mit der neuen CamPerform-Cyclone-Serie präsentiert Optronis auf der VISION erste Kameras mit der neuen CXP-12-Schnittstelle. Für die industrielle Bildverarbeitung soll die moderne Serie neue Leistungsmaßstäbe setzen: mit vier Kanälen und einem Volumen von je 12,5 Gbit/s übertragen die CamPerform-Cyclone Kameras von Optronis ein Datenvolumen von 50 Gbit pro Sekunde.

Die CamPerform-Cyclone nutzt die aktuellste CoaXPress-Version 2.0-Schnittstelle CXP-12. Dabei erreichen die CamPerform-Cyclone Kameras über vier CXP-12-Kanäle eine Rate von 50 Gbit/s. Diese Datenübertragungsrate bringt in der industriellen Bildverarbeitung schnellere Ergebnisse für 2D- und 3D-Messaufgaben wie AOI, Laserprofilometrie und additive Fertigung.

Die ersten verfügbaren Modelle der CamPerform-Cyclone-Serie haben eine Auflösung von 5 Megapixel bei 700 Bildern pro Sekunde (Cyclone 5 700), beziehungsweise eine Auflösung von 2 Megapixel bei 2.000 Bildern pro Sekunde (Cyclone 2 2000). Die Bildrate der Cyclone 5 700 kann bei einer Auflösung von 2.560 x 16 Pixel auf bis zu 75.000 Bilder pro Sekunde gesteigert werden, was sie besonders für die Laser-Triangulation interessant macht.

Die CamPerform-Cyclone Kameras bilden mit ihren Leistungsdaten eine eigene Serie. Je nach Kameraparametrierung werden präzise Messungen bis weit über 100.000 Bilder pro Sekunde ermöglicht.
„Mit der CamPerform-Cyclone bieten wir eine völlig neue Leistungsebene der Datenübertragung. Für unsere Kunden erweitern wir damit unser Angebot an High-Speed-Kameras erneut um eine äußerst innovative Komponente“ so Dr. Patrick Summ, Geschäftsführer der Optronis GmbH.

Das Produkt wird auf der VISION vorgestellt und ist ab Q1/2019 erhältlich.

Die Optronis GmbH mit Sitz in Kehl stellt Lösungen für die Erfassung ultraschneller Vorgänge zur Verfügung. Hierzu entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen besonders anwenderfreundliche Streak-Kameras und Hochgeschwindigkeits-Videokameras. Das Optronis Team bringt fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich ultraschneller optischer Messtechnik mit. Deshalb kann Optronis seinen Kunden neben hochwertigen, einfach anzuwendenden Standardprodukten auch Systemlösungen anbieten, die individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

Firmenkontakt
Optronis GmbH
Patrick Summ
Ludwigstr. 2
77694 Kehl
+49 (0) 78 51/91 26 – 0
info@optronis.com
http://www.optronis.com/de/home.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70175 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen