Erster Jahrgang des Silber-Krügerrands als einmaliges Weihnachtsgeschenk

Erster Jahrgang des Silber-Krügerrands als einmaliges Weihnachtsgeschenk

Silber-Krügerrand (Bildquelle: Rand Refinery)

Johannesburg, Südafrika, 21. November 2018: Die im August dieses Jahres erstmalig herausgegebene Anlagemünze „Silber-Krügerrand“ mit der eingeprägten Jahreszahl „2018“ hat sich bereits jetzt zur Erfolgsgeschichte entwickelt. Das belegen die positiven Absatzzahlen – vor allem im deutschsprachigen Raum. Das könnte sich auch zum Jahresende hin so fortsetzen, denn die Münze wird häufig auch als Sammlerstück gekauft, schließlich trägt sie den ersten Silber-Jahrgang „2018“. Dies kann mit einer strengen Limitierung der Stücke gleichgesetzt werden, was allgemein auch als Wertsteigerungsfaktor gilt. Darüber hinaus zeigt sich besonders im Hinblick auf das Weihnachtsfest an den Einschätzungen der Edelmetallhändler, dass diese spezielle Ausgabe auch gerne als Geschenk erworben wird.

Daniel Marburger, Geschäftsführer des Frankfurter Edelmetallhändlers coininvest.com, der seit 2006 europaweit eine Handelsplattform für Sammler sowie private und institutionelle Anleger anbietet: „Der neue Silber-Krügerrand hat sich seit seiner Ausgabe unter den meistverkauften Produkten bei uns behauptet. Dabei hören wir von zahlreichen Käufern, dass beim ersten Jahrgang nicht nur der „Investment-Gedanke“ eine Rolle spielt, sondern auch die Besonderheit, den Silber-Randy der ersten Stunde zu besitzen. Wir gehen davon aus, dass auch dieser Aspekt zum Ende des Jahres die Nachfrage weiter nach oben treiben wird.“

Richard Collocott, Marketingchef der Rand Refinery, Hersteller des Krügerrands aus Südafrika, bestätigt: „Unser erster Silber-Jahrgang ist scheinbar nicht nur für uns etwas ganz Besonderes. Auch als Geschenk mit einem zu erwartenden Sammlerwert ist der Krügerrand aus Feinsilber bei unseren Vertriebspartnern begehrt. So hat er sich bei den meisten Edelmetallhändlern unter die „Top 3″ der meistverkauften Silber-Münzen eingereiht, bei vielen ist er sogar schon Marktführer.“

Dabei schätzen Käufer sicherlich die bekannte verlässliche Qualität, die weltweit garantierte Akzeptanz und den Bekanntheitsgrad der Münze. Hintergrund für seine Einführung waren unter anderem die hohen Verkaufszahlen der speziell aufgelegten limitierten „Krügerrand-Jubiläumsmünze 2017“ aus Silber.

Die Rand Refinery stellt zusammen mit der South African Mint die Anlagemünze Krügerrand in Südafrika her. Die Rand Refinery raffinierte bis heute fast 50.000 Tonnen Gold, was etwa einem Drittel des jemals weltweit geförderten Goldes entspricht. 1920 wurde die Rand Refinery im südafrikanischen Germiston von der Chamber of Mines gegründet, um das in den Minen rund um Johannesburg geförderte Rohgold zu verarbeiten und weltweit zu vermarkten. In Südafrika verarbeitet die Firma fast das gesamte dort geförderte Gold, außerdem einen beträchtlichen Anteil des auf dem afrikanischen Kontinent gewonnenen Edelmetalls. Neben der weltweit bekannten Goldmünze Krügerrand verkauft das Unternehmen auch Goldbarren von einem Gramm bis zu einem Kilogramm. Die bekanntesten Barren in Europa sind die „Elefanten-Barren“, Feingoldbarren mit einem rückseitigen Elefantenmotiv. Die Rand Refinery ist Mitglied der Londoner Goldbörse (London Bullion Market Association). Neben dem Goldhandelsplatz London ist das Unternehmen unter anderem an der New York Commodities Exchange (COMEX), der Tokyo Commodities Exchange (TOCOM) sowie am Dubai Good Delivery Multi Commodities Centre (DMCC) mit dem „Good Delivery Status“ notiert.

Firmenkontakt
Rand Refinery
Richard Collocott
Refinery Road 1
1400 Germiston
+ 27 (0)11 418 9000
+ 27 (0)11 418 9231
gold@gold.co.za
http://www.randrefinery.com

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Thomas Pummer
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 61 72 / 27 15 9 – 0
+49 61 72 / 27 15 9 – 69
t.pummer@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen