Erster Engineering-Dienstleister bietet Jobbörse als kostenfreies iPhone-App

– Engineering-Dienstleister präsentiert eine App names „Jobagent“ auf der Hannover Messe
– Aktuell mehr als 300 Stellenangebote für Ingenieure und Techniker
– Hannover Messe: 3 iPhones zu gewinnen am Stand H36(14) in der Halle 6

„Als erster Engineering-Dienstleister Deutschlands bieten wir eine Stellenbörse im Hosentaschenformat“, sagt Hendrik Krämer, Vorstand der euro engineering AG. So können jetzt iPhone-Besitzer über die „Jobagent“-Applikation – kurz „App“ – der euro engineering AG auch mobil nach interessanten Positionen suchen.

„Auf der diesjährigen Hannover Messe, die vom 19. bis 23.04.2010 stattfindet, können sich Interessierte an unserem Stand H36(14) in der Halle 6 über unsere neue App informieren“, so Krämer. Mit diesem mobilen Angebot haben Ingenieure und Techniker nun die Möglichkeit, noch flexibler neue, berufliche Herausforderungen bei dem Engineering-Dienstleister zu finden. Der Jobagent informiert über aktuelle Stellenangebote und ermöglicht eine individuelle Suche wählbar nach Branche, Berufsfeld und Wohnort. Die App selbst kann im App-Store kostenfrei heruntergeladen werden.

Auf der Hannover Messe können Besucher am Stand der euro engineering AG darüber hinaus 3 iPhones gewinnen. Diese iPhones der Modellreihe 3GS werden ohne Vertrag verlost und können daher mit jedem Provider genutzt werden. Zudem haben Interessenten vor Ort die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch mit Personalexperten des Unternehmens über die mehr als 300 aktuellen Stellenangebote des Engineering-Dienstleisters zu informieren.

Weitere Informationen zur euro engineering AG erhalten Sie unter www.ee-ag.com.

Über die euro engineering AG
Die euro engineering AG ist einer der führenden Engineering-Dienstleister Deutschlands. Ausgehend von der Produktentwicklung bietet das Unternehmen Dienstleistungen, die sich am typischen Prozessverlauf des Engineering orientieren – von der Konzeption über Entwicklung, Konstruktion, Berechnung und Versuch bis hin zum Projektmanagement und zur Dokumentation. Branchenschwerpunkte sind unter anderem Automotive, Luft- und Raumfahrt, Maschinen- und Anlagenbau, Feinwerk- und Elektrotechnik, Bauwesen sowie Medizintechnik. Spezialisiertes Know-how bündelt das Unternehmen in den überregionalen Fachbereichen Aerospace, Automation & Robotik, Bahntechnik, Chemieanlagenbau und Nutzfahrzeuge. Derzeit beschäftigt die Engineering-Gruppe mehr als 1.900 Mitarbeiter in über 40 Niederlassungen. Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete die euro engineering AG einen Jahresumsatz von rund 91 Millionen Euro, zusammen mit den Schwesterunternehmen euro engineering AEROSPACE GMBH und encad Ingenieurgesellschaft mbH waren das rund 111 Millionen Euro Umsatz. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochter der DIS AG.

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen