Erlebnisreisen zu traditionellen Feierlichkeiten rund um die Welt

Mongolische Sportwettkämpfe, Kamelmarkt in Indien oder Musikfestival in Marokko – traditionelle Feste machen Reisen in fremde Länder zu einem besonderen Erlebnis

Zu den unterschiedlichsten Anlässen wird das ganze Jahr über rund um den Erdball getanzt, gesungen, geschlemmt und gefeiert – farbenprächtige Spektakel, die Besuchern ein Land und seine Einwohner von ihrer typischen aber oft unbekannten Seite zeigen. Ein Grund mehr, bei der Reiseplanung in fremde Länder solche Veranstaltungen mit einzuplanen. Intrepid Suntrek – der Spezialist für weltweite Aktiv-, Abenteuer und Erlebnisreisen – hat rund 800 Touren in über 100 Ländern weltweit im Programm, die sich hervorragend mit diesen Eventhighlights kombinieren lassen.

Ein tierisches Vergnügen ist beispielsweise der jährlich stattfindende Kamel- und Viehmarkt von Pushkar Mela im indischen Rajasthan (02. Nov. bis 10. Nov. 2011 / 20. Nov – 28. Nov. 2012). Neben 500.000 Wüstenbewohnern, die den Erlös ihrer Ernte in Vieh, Hausrat, Kleidern und Schmuck anlegen, trifft man auf bis zu 50.000 Kamele. Herausgeputzt, zur Schau gestellt und geschmückt konkurrieren sie bei Schönheitswettbewerben und Rennen. Bauern, Händler, Musiker, Schausteller und heilige Männer sind oft tagelang unterwegs, um an diesem Großereignis in Pushkar teilzunehmen. Reisende erleben dieses Ereignis mit Intrepid Suntrek beispielweise auf der zweiwöchigen Tour „Slowly down the Ganges“ am 30. Oktober 2011 ab 1.050 Euro.

Beim jahrhundertealten Naadam Festival in Ulaanbaatar treten die Mongolen alljährlich im Juli in den traditionellen Sportarten Ringen, Bogenschießen und Pferderennen gegeneinander an. Begleitet werden die Wettkämpfe von Musik, Tanz und viel Wodka. Pünktlich zum Event ist die Tour „Wild Mongolia“ vor Ort: Die zweiwöchige Reise startet beispielsweise am 28. Juni oder 10. Juli 2012, startet und endet in Ulaanbaatar und kostet ab 1.785 Euro.

Vom 21. bis 24. Juni 2012 findet im marokkanischen Essaouira das alljährliche Musikfestival statt, bei dem die Küstenstadt am Atlantik von den mysteriösen Klängen der rituellen Gnawamusik – vor Jahrhunderten von afrikanischen Sklaven nach Marokko gebracht – sowie von Jazz, Rock und Pop erklingt. Eine hervorragende Gelegenheit, bei diesem mitreißenden Event mitzufeiern, bietet zum Beispiel die 15-tägige Rundreise „Best of Morocco“, die von Casablanca über die Königsstädte Rabat, Meknes und Fes, durch die Sahara nach Ait Benhaddou, Essaouira und Marrakesch führt. Die Tour startet jeweils sonntags und mittwochs und ist ab 1.115 Euro buchbar.

Ob zum Tomatina Festival im spanischem Buñol, zum Karneval in Rio oder dem thailändischen Neujahrsfest Songkran Water Festival – weitere Reisen und Informationen zu vielen Touren bieten der deutsche Katalog „Worldwide Adventures“ sowie die englischsprachige Website www.intrepidtravel.com. Alle Angebote von Intrepid Suntrek sind in etwa 2.000 deutschen Reisebüros, telefonisch unter 08024/47449-0 oder per E-Mail an kontakt@intrepidsuntrek.de buchbar.

Quelle lifePR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen