Ensemble IMAGE, erstes Deutsches Musical Ensemble aus Mönchengladbach in Israel

Alljährlich findet in Israel das Folklore Tanz Festivals statt, so auch dieses Jahr im April.
Zum 60. Geburtstag des Landes Israel in diesem Jahr wurde mit IMAGE erstmalig ein deusches Ensemble eingeladen. Dies ist eine ganz besondere Auszeichnung für Deutschland und für das Tanz-/Theater-/Musicalensemble IMAGE aus Mönchengladbach. Unterstützt wird dies von der Stadt Mönchengladbach in Form des Oberbürgermeisters Norbert Bude höchstpersönlich.

IMAGE sieht sich als Tanz-/ Theater-/ Musicalensemble, das künstlerischkulturell orientiert ist. Eines der Ziele von IMAGE ist es, auf abendfüllende Musicalaufführungen hinzuarbeiten. Hierbei liegt der größte Schwerpunkt auf der Bewegungsebene (tänzerische Choreographien mit einigen akrobatischen Elementen) und ein kleinerer Schwerpunkt auf der schauspielerischen Ebene (Erarbeitung von Charakteren und kurzen Spielszenen). Weitere kreative, unter eigener Regie erarbeitete Elemente rund um die Veranstaltungen sind ein passendes Licht- und Tondesign, Kostüme und Bühnenbild, Gestaltung des Foyers, Marketing und Pressearbeit sowie vieles mehr.

Das Israel-Projekt:
Neben dem Mediendialog steht der internationale Austausch im Vordergrund.
Tanz und Musik sind die idealen Sprachen, Menschen unterschiedlichen Alters, unterschied-licher Bildung und Herkunft zusammen zu bringen. IMAGE kann somit zum grenzüberschreitenden Dialog beitragen.

Das Tanzfestival findet vom 10. bis 12. April 2008 statt. Während der 3 Tage wohnen 400 Tänzer aus dem In- und Ausland unmittelbar im Festivaldorf, Jerusalem miteinander.

Die Tänzer von IMAGE werden, bevor sie ihre Tanzdarbietungen geben, israelische Folklore verschiedener Tanzgruppen betrachten. Gemeinsam mit den Israelis werden sie Ausflüge unternehmen und miteinander Gespräche führen Land, Leute und Kultur kennen lernen.
Vieles wurde seit der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen für die Verständigung zwischen Deutschland und Israel getan. Nun soll jetzt die hohe Mauer, die durch das gemein-same Schicksal über Jahrzehnte zwischen ihnen gestanden hat, zum ersten Mal in ihrer Geschichte auch durch deutschen Tanz und mit deutscher Musik auf israelischen Bühnen durchbrochen werden.

Sponsoren willkommen:
IMAGE hofft jetzt auf die Unterstützung von Sponsoren, um diese Herausforderung in Israel annehmen zu können!

Rückfragen und weitere Informationen:

IMAGE-Tanz.Theater.Musical.
Silke Röttges
www.image-dance.de
silkeroettges@web.de
mobil: +49 (0) 151 16230558

Presseagentur:
PR Global Concept
Mülgaustrasse 129
41199 Mönchengladbach
Telefon +49 (0)2166 44 213
Fax +49 (0)2166 610 820
presse@pr-global-concept.de
www.pr-global-concept.de

Die 24-köpfige Truppe – vier Männer, 20 Frauen im Alter von 17 bis 38 Jahren – begeistern seit 1998 ihr Publikum; so sahen mehr als 10.000 Zuschauer die drei IMAGE- Produktionen „Tanz der Nachtgestalten“, „Hollywood Backstage“ und „Es war einmal…“

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen