England rückt näher – mit dem Eurostar nach London – schnell und bequem zum Sprachkurs

Heute wird die Schnellzugstrecke durch den Eurotunnel nach St. Pancras in London eingeweiht. Mit bis zu 334 km/h erreicht der Eurostar von Brüssel London in knapp zwei Stunden, von Köln sind es nur noch fünf Stunden. St. Pancras hat den Zielbahnhof Waterloo ersetzt und damit rollt der Zug nun in den Norden der Londoner Innenstadt.

Das Reisen auf Flughöhe Null ist damit auch vom Zeitfaktor zur echten Alternative geworden. Man reist äußerst entspannt und braucht weder sein Gepäck einzuchecken noch eine Odyssee vom Flughafen in das Stadtzentrum auf sich zu nehmen. Stattdessen kommt man direkt in der prachtvollen „Kathedrale unter den Bahnhöfen“ an.

In fußläufiger Entfernung befindet sich das nette Stadtviertel Bloomsbury mit dem britischen Museum, netten Cafés und Pubs und sehr guten Sprachschulen. Eine davon hat sich zum Ziel gesetzt ihren Sprachschülern mittels kreativer Unterrichtsmethoden die englische Sprache näher zu bringen. Ein besonderes und prämiertes Kursprogramm ist „English Language Cultural Experience“: hier wird London zum Klassenzimmer und Bücher bleiben zu Hause. So kann ein Museum, ein Park oder eine Kirche zum Schauplatz des Unterrichts werden. Das Gehirn wird visuell stark stimuliert und kann so die Sprache mit bestimmten Assoziationen im Gedächtnis behalten. Selbstverständlich gibt es auch „normale“ Kurse – allerdings sind auch diese ein bisschen anders, so wird zum Beispiel das Sprechvermögen im bunten Sofa-Klassenzimmer trainiert. Abwechslung bieten auch die Lehrerwechsel, so ist der Schuldirektor überzeugt, dass man von mindestens zwei Lehrkräften unterrichtet werden sollte. Die Preise der Kurse sind recht günstig, einen Vormittagskurs gibt es ab 135 Pfund pro Woche.

Nähere Informationen zu diesen Angeboten werden gerne von Daniel Baruch und seinem Team am Telefon erläutert. Auch per Email oder Anfrageformular auf der Homepage ist Herr Baruch jederzeit zu erreichen.

Daniel Baruch
Sprachschulberatung Daniel Baruch
Fichardstr. 38
60322 Frankfurt am Main
Tel. 069/ 597 04 11
Fax. 069/ 95 52 94 61
E-Mail: dan@englishinbritain.de
www.englishinbritain.de

Daniel Baruch ist mit seinem Team seit über 12 Jahren unabhängiger Berater und Vermittler für Sprachtrainings und Sprachreisen. Das Team verfügt über langjährige Erfahrung im Unterrichten der englischen Sprache. In den vergangenen Jahren haben sie weit mehr als 130 Sprachschulen in England, Schottland und Irland besucht. Baruch und seine Kollegen haben darunter die besten ausgewählt und stehen mit ihnen in regelmäßigem Kontakt. Ein positives Presseecho, unter anderem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, in der Zeit und im Handelsblatt, und viele begeisterte Rückmeldungen von Kursteilnehmern in den 12 Jahren seit Gründung der Sprachschulberatung bestätigen uns in unserem Konzept: SIE suchen – wir finden! Wenn Sie sich für einen Kurs entscheiden, bezahlen Sie lediglich die reguläre Kursgebühr direkt beim Sprachinstitut.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen