Engagement für die Region aus der Region

Covid-19: Vetter unterstützt besonders betroffene Einrichtungen und Menschen

Engagement für die Region aus der Region

Vetter gibt den Menschen in der Region etwas zurück und hat dazu Unterstützungsaktionen gestartet.

„Ravensburg ist seit mittlerweile 70 Jahren das Zuhause von Vetter. Daher ist es uns als Familienunternehmen und einem der größten Arbeitgeber in der Region eine Herzensangelegenheit, denen unter die Arme zu greifen, die dringend Unterstützung benötigen,“ erklärt Senator h.c.
Udo J. Vetter, Beiratsvorsitzender und Mitglied der Inhaberfamilie. „Gleichzeitig wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass das kulturelle Leben in dieser lebendigen schönen Stadt erhalten bleibt.“

Deshalb hat das Unternehmen verschiedene Unterstützungsaktionen rund um seine Standorte in Ravensburg und Langenargen initiiert. So spendet Vetter rund 2.000 professionelle Schutzmasken an öffentliche Einrichtungen, Pflegeheime und -dienste – in Absprache mit der Stadt Ravensburg und der Gemeinde Langenargen. Eine Finanzspritze in Höhe von 10.000 Euro geht an die Tafeln in Ravensburg sowie Tettnang. So können mehr Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt werden. Der Pharmadienstleister hatte den gemeinnützigen Verein bereits 2018 unterstützt.

„Unser Erfolg ist eng mit der Region Bodensee-Oberschwaben verknüpft. Umso wichtiger ist es für uns, gerade in diesen Zeiten der Region und den Menschen hier etwas zurückzugeben“, so Geschäftsführer Peter Sölkner. „Wir sind in der glücklichen Lage, auch in der jetzigen Situation stabil Medikamente für Patienten weltweit herzustellen. Wir wollen denjenigen helfen, die von der Pandemie viel stärker betroffen sind und derzeit vor gravierenden Herausforderungen stehen“, unterstreicht sein Geschäftsführungs-Kollege Thomas Otto.

Mit weiteren 10.000 Euro will Vetter dazu beitragen, dass das Rutenfest Ravensburg im Juli 2021 wieder stattfinden kann. Nachdem das beliebte Schüler- und Heimatfest in diesem Jahr Corona-bedingt ausfallen muss, ist die Festkommission mehr denn je auf Spenden angewiesen.
Auch die Ravensburger Gastronomie wurde von den Auswirkungen der Pandemie hart getroffen: Die Spendenaktion „Support your Local Gastro“ wird ebenfalls mit 5.000 Euro von Vetter unterstützt.

Über Vetter:
Vetter ist einer der weltweit führenden Pharmadienstleister für die keimfreie Abfüllung und Verpackung von Spritzen und anderen Injektionssystemen – unter anderem zur Behandlung von Krankheiten wie Multiple Sklerose, schwere rheumatische Arthritis und Krebs. Das global operierende Unternehmen unterstützt Arzneimittelhersteller von der frühen Entwicklung neuer Präparate bis zur weltweiten Marktversorgung. Vetter besitzt drei Fertigungsstätten in und um Ravensburg, einen Entwicklungsstandort in den USA sowie Vertriebsbüros in Singapur, Japan und Südkorea. Bei dem Pharmadienstleister arbeiten derzeit rund 4.500 Mitarbeiter, die nachhaltig die Zukunft des Unternehmens gestalten. Als Arbeitgeber steht Vetter für die individuelle Förderung jedes Einzelnen, aber auch für moderne Arbeitsstätten sowie ein vielfältiges Angebot im Rahmen der Work-Life-Balance. Als innovativer Partner kleiner und großer Pharma- und Biotechunternehmen fühlt sich Vetter dem Erhalt der Lebensqualität und gleichzeitig seiner unternehmerischen Verantwortung für die Gesellschaft verpflichtet. Das bereits 1950 in Ravensburg als Apotheke gegründete Unternehmen ist noch heute in Familienbesitz. Weitere Informationen finden Sie unter www.vetter-pharma.com

Kontakt
Vetter Pharma International GmbH
Markus Kirchner
Unternehmenssprecher / Media Relations
Eywiesenstraße 5
88212 Ravensburg
Deutschland
Telefon: +49-(0)751-3700-3729
E-Mail: PRnews@vetter-pharma.com

Kontakt
Vetter Pharma International GmbH
Markus Kirchner
Eywiesenstrasse 5
88212 Ravensburg
0751-3700-3729
prnews@vetter-pharma.com
http://www.vetter-pharma.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen