Einziges Deutschland-Konzert: „Air Supply“ gastiert am 7. Dezember im Estrel Berlin

Einziges Deutschland-Konzert: "Air Supply" gastiert am 7. Dezember im Estrel Berlin

Nach ihrer US-Tournee kommt am 7. Dezember 2018 das Pop-Duo „Air Supply“ nach Berlin. (Bildquelle: @Michael Schoenfeld)

In den 80er-Jahren liefen die Hits des Pop-Dous „Air Supply“ im Radio und Musikfernsehen rauf und runter. Vor allem mit ihren Megahit „All out of love“ wurden sie in Deutschland gefeiert. Am 7. Dezember 2018 tritt die australische Band „Air Supply“, die zu den erfolgreichsten Musik-Acts der Achtziger zählt, im Estrel Berlin auf. Es ist das einzige Deutschland-Konzert im Rahmen ihrer Europa-Tournee.

Von 1980 bis 1986 erzielte das Ausnahme-Duo allein in den USA über zehn Top Ten-Hits, darunter die Millionenseller „All out of love“, „The one that you love“ sowie „Making love out of nothing at all“. Wer also pure handgemachte Pop-Balladen und perfekt orchestrierten Wohlfühlsound erleben möchte, darf das einzige Deutschland-Konzert von „Air Supply“ im Estrel Berlin nicht verpassen.

Die beiden Hauptmitglieder Russell Hitchcock (*1949 in Melbourne/Australien) und Graham Russell (*1950 in Nottingham/Großbritannien) lernen sich Mitte der 70er-Jahre in einer Produktion des Musicals „Jesus Christ Superstar“ kennen und veröffentlichten 1976 in Australien ihre erste Single. Internationale Bekanntheit erlangte „Air Supply“ als sie 1977 im Vorprogramm von Rod Stewarts US-Tournee auftraten. Nach ihren großen Erfolgen trennten sich die Sänger 1988. Die beiden Bandmitglieder feierten 1991 ihre Reunion und veröffentlichten das Album „The Earth Is“. 2013 wurde „Air Supply“ in die ARIA Hall of Fame aufgenommen.

Air Supply
07. Dezember 2018, 20.00 Uhr im Estrel Berlin
Preise ab 29 € zzgl. VVK- und Ticket-Gebühr
Infos und Tickets: 030 6831 6831 und www.estrel.com

Estrel Berlin: Unter dem Motto „Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach“ bietet Europas größtes Hotel-, Congress- & Entertainment-Center auf 25.000 qm Veranstaltungsfläche Platz für 12.000 Besucher, Unterhaltung mit Berlins erfolgreichster Show „Stars in Concert“ und einen 4-Sterne plus Service im Estrel Hotel, das mit 1.125 Zimmern Deutschlands größtes Hotel ist. Das Estrel Berlin gehört keiner Hotelkette an, sondern befindet sich im Privatbesitz des Unternehmers Ekkehard Streletzki. Insgesamt beschäftigt das Estrel Berlin 550 festangestellte Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Gesamtumsatz von 70,6 Mio.

Firmenkontakt
KMC Kommunikations- und Mediencenter GmbH
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-0
presse@estrel.com
http://www.estrel.de

Pressekontakt
Estrel Berlin
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-0
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen