Ein Kindheitstraum wird wahr – mit dem Weihnachtsschlitten-Konfigurator von MACKEVISION

Der Stuttgarter Spezialist für 3D-Visualisierung und Computer Generated Imaging MACKEVISION macht seinen Kunden an Stelle einer persönlichen Grußkarte dieses Jahr ein ganz besonderes und individuelles Weihnachtsgeschenk. Mit dem eigen entwickelten, web-basierten Weihnachtsschlitten-Konfigurator kann der Kunde seiner Phantasie freien Lauf lassen und seinen Traum von einem eigenen, jenseits von jeder Vernunft gestalteten Weihnachts-„Schlitten“ wahr werden lassen. Im Anschluss kann der Schlittenbauer sein kreatives Werk als Grußkarte an Freunde und Bekannte weiter versenden. Der auf Basis von 3D-Technologien entwickelte Konfigurator kam bei der Redaktion der AutoBILD so gut an, dass er pünktlich zum 2. Advent dem Online-Programm auf http://www.autobild.de/ zugeschaltet wurde.

Mit dem ersten 3D-Weihnachtsschlitten-Konfigurator auf Erden beschreitet MACKEVISION als mehrfacher Innovationspreisträger neue Wege. „Der Konfigurator entstand aus der Idee, unseren in puncto 3D-Animation verwöhnten und anspruchsvollen Kunden mit einer Mischung aus persönlichem Weihnachtsgruß und kreativer Basteleinlage unterhaltsame und besinnliche Momente in der hektischen Vorweihnachtszeit zu bescheren“, erklärt Jürgen Weyrich, Projektleiter bei MACKEVISION.

Der Weihnachtsschlitten-Konfigurator basiert technisch und konzeptionell auf denselben Prinzipien wie andere Auto-Konfiguratoren, die MACKEVISION für verschiedene Automobilhersteller im Online-Bereich entwickelt hat. Sämtliche Bildelemente und Ausstattungsvarianten wurden anhand von 3D-Instrumenten erstellt und im Anschluss in 2D finalisiert. Die Idee zu dem Weihnachtsschlitten-Konfigurator wurde im eigenen Hause geboren und von den MACKEVISION Kreativdesignern vollständig in Eigenregie konzipiert und umgesetzt.

Der selbsternannte Weihnachtsmann in spe kann in einem winterlich angehauchten Showroom zwischen zahlreichen Ausstattungsvarianten für den „Traum-Schlitten“ wählen: von dem hydropneumatischen Außenbordantrieb über aqua-hydraulische Aggregat-Turbinen bis zum Hybridmodul mit Raumzündung sind der Motorisierung kaum Grenzen gesetzt. Auch in Sachen Fahrwerksoptionen wie Raupen- oder Gleitantrieben, unterschiedlichen Frontpartien oder exklusiven Sonderausstattungsmerkmalen verspricht der MACKEVISION Weihnachtsschlitten-Konfigurator einen hohen Spaßfaktor für Groß und Klein. Nach Fertigstellung der Konfiguration kann der User seinen eigen erstellten Schlitten schließlich mit persönlicher Grußbotschaft als Online-Postkarte versenden.

Im Ergebnis war das Gesamtwerk so unterhaltsam und überzeugend, dass die Online-Redaktion der AutoBILD nach der ersten Produktvorstellung den Weihnachtsschlitten-Konfigurator ihren eigenen Nutzern nicht vorenthalten will und ganz kurzfristig auf der Website unter www.autobild.de/xmas/weihnachtsschlitten.php eingebunden hat. Exklusiv für AutoBILD wurde der Konfigurator um einige Zusatzfeatures ergänzt wie z.B. ein eigenes Werbeschild und der Versand einer Online-Grußkarte mit der Möglichkeit den AutoBILD-Newsletter zu bestellen.

Zeichen: 3.159

MACKEVISION Medien Design GmbH
Veronika Rölle
Forststraße 7
D-70174 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711-93 30 48-0
Fax +49 (0) 711-93 30 48-90
E-Mail: mailto:info@mackevision.de?subject=openPR.de Kontakt
Internet: http://www.mackevision.de/

MACKEVISION Medien Design GmbH

MACKEVISION Medien Design GmbH wurde vor über 10 Jahren gegründet. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in der klassischen Werbefilmproduktion. Die Gesellschaft ist für ihr innovatives Mediendesign allein seit 2006 unter anderem mit dem golden OttoCar award, animago award, Gold award des World-Media-Festivals, Silver Star des US Film and Video Festivals, Golden Artist Award des HD Festivals for Digital Film sowie mit dem Prix Victoria Gold der Österreichischen Wirtschaftsfilmtage ausgezeichnet worden und ist mit seinem knapp 50-köpfigen Spezialistenteam Qualitätsmarktführer im Bereich 3D-Visualisierung. Zur Bündelung von Kompetenzen in den Bereichen Konzeption, Storyboard-Entwicklung, 2D/3D-Visualisierung sowie Postproduktion von Bild- und Filmmaterial für Industriekunden und Werbeagenturen hat MACKEVISION im Oktober 2007 mit dem Münchener Mediendienstleister „Galerie der Medien“ fusioniert. Der Hauptsitz der Firma ist in Stuttgart, weitere Standorte befinden sich in München und Detroit, USA.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen