Eichenparkett schnell per Klick verlegt

Die Eiche gilt in Deutschland als Königin der Bäume – klar, dass ein Parkettboden aus Eichenholz diesem Ruf standhalten muss. Die Hofstetter & Co. Holzindustrie GmbH präsentiert daher auf der DOMOTEX 2010 zum ersten Mal den „Woodlink Parkettboden“, ein dreischichtig aufgebauter Furnierboden mit 2,5 Millimetern Eiche-Deckschicht auf einem HDF-Trägermaterial.

Der Clou: Durch ein einfaches Locksystem kann die Verlegung des Echtholzfußbodens leimlos erfolgen. Und das Parkett ist anschließend sofort begehbar.

Alle Böden der neuen Kollektion stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Auch edle Holzarten wie Kirschbaum und Nussbaum oder Exoten wie Teak, Mutenie, Jatoba und Wenge sind ohne ein großes Budget erschwinglich.

Quelle lifePR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen