Düsseldorfer Comic-Releaseparty am 26.4. in ehemaliger Kultdisco

Zum aktuellen Heft Nr.11 »Neues Spiel« veranstaltet das preisgekrönte Düsseldorfer Comic- und Kunstkollektiv Herrensahne eine Vernissage und Releaseparty. Veranstaltungsort ist die ehemalige Diskothek ‚Palm Beach‘ im Düsseldorfer Bahnhofsviertel.

Traditionell veröffentlicht Herrensahne neue Comic-Hefte im Rahmen einer kombinierten Ausstellung, Vernissage und Party. Dabei wählt die Künstlergruppe stets leerstehende Ladenlokale und Industrieanlagen für die inzwischen legendären Veranstaltungen. Der Eintrittspreis von 8 Euro ist gleichzeitig der Heftpreis der aktuellen Ausgabe, die jeder Besucher beim Verlassen der Party als »Geschenk« erhält.

Herrensahne Releaseparty
Discothek ‚Palm Beach‘
Samstag, 26. April 2008,
Kölner Straße 30, Düsseldorf,
ab 20 Uhr (open End)
inklusive Live-Music-Act
Eintritt: 8 Euro (inkl. Heft)

Ansprechpartner:

<

p class=“contactperson“>Herr Jørn Rings
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: 0211-938874-0

Über Herrensahne:

Eine variierende Gruppe von rund zehn Comiczeichnern, Künstlern und Autoren bildet das Düsseldorfer Kollektiv »Herrensahne«. In unregelmäßigen Abständen entsteht in Gemeinschaftsarbeit das gleichnamige Magazin.

Neben diversen Ausstellungen mit Originalarbeiten sind vor allem die begehbare Comic-Stadt zur »Nacht der Museen« (Düsseldorf) und die internationalen Ausstellungen erwähnenswert:
2004 lud der Grevenmacher Kulturhuef (Luxemburg) die Herrensahne ein, einen interaktiven Comic im Rahmen einer Einzelausstellung zu kreieren. So entstand eine mehrere Meter hohe, durchschreitbare Comicwelt, die große Beachtung fand. 2005 stellte die Herrensahne im Rahmen und auf Einladung des europäischen Fumetto-Festivals in Luzern (Schweiz) aus sowie 2006 im Rahmen des Internationalen Comic-Salons Erlangen. Der hierfür gestaltete Quader mit einem Netz aus Comicstrips entstand virtuell im Internet und wurde erst vor Ort zum greifbaren Objekt. Zusätzlich zu den Sonderausstellungen wird jede Ausgabe mit einer Ausstellung der Originalarbeiten in Düsseldorf präsentiert.

Bisherige Ehrungen:
ICOM 2005,
Goldener HRTN 2004 und 2005,
Lobende Erwähnung Int. Comic-Salon Erlangen,
Einladung zur »Nacht der Museen«, Düsseldorf 2004
Einladung zum Fumetto-Festival 2005

Aller bisher an der Herrensahne beteiligten Autoren:
Tobias Dahmen (Butzemann), Stephan Lomp, Christian Lessing, Max Fiedler (Mexer), Stefanie Pohl, Michael Blomeier, Leo Leowald, Jørn Rings, Anke Jühe, Roman Klonek, Till Laßmann, Marc Ewert, Wilmuth Borgmann, Kai Christmann, Jojo Enßlin, Rainer Kaldasch, Jörg Beckers, 18 Metzger

Bisher erschienene Ausgaben (zum Teil vergriffen):
1. Herrensahne Nr. 1, 1999
2. »Tragische Kindheit«, 1999
3. »Helden und Mütter«, 2000
4. »Extrem«, 2000
5. »Raststätte«, 2001
6. »Für eine Handvoll Euro«, 2002
7. »Sahnestars on 45«, 2002
8. »In bester Gesellschaft«, 2003
9. »Voulez-vous déjà-vu avec moi?«, 2004
10. »Hier gibt es nichts zu sehen!«, 2005
11. »Neues Spiel«, 2006-2008

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen