Dschungelcamp: Was die Stars trotz Leibesvisitation reinschmuggelten

Vom Suppenbrühwürfel bis hin zum Stringtanga fielen den Produzenten von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ in den vergangenen Tagen anscheinend vermehrt Gegenstände auf, die nicht ins Camp gehörten, deshalb mußten jetzt alle Schmuggler Farbe bekennen.

Obwohl es vor der Abreise aus dem Hotel in den Dschungel bereits eine Leibesvisitation plus Taschenkontrolle bei den 10 Dschungelcampern gegeben hatte, wurden am sechsten Tag noch 34 Schmuggelgegenstände bei den Stars konfisiziert, mehr oder weniger freiwillig.

Teamchefin Lorielle London mußte die Nachricht der Showmacher weitergeben, dass alle Schmuggelgegenstände abgegeben werden müssen, ansonsten würde das gesamte Team bestraft.

Und siehe da, die Drohung beförderte insgesamt 34 Gegenstände ans Licht, die nicht ins Camp gehörten. Königin des Schmuggelcamps wurde unangefochten „Mausi“ Lugner, die fast einen ganzen Kosmetiksalon unbemerkt ins Camp schmuggeln konnte. Wie sie nachher selber zugab hat sie manche Dinge in den Haaren und andere in anderen Gegenständen, wie zum Beispiel in ihrer Haarkur.

Die schärfsten Schmuggelgegenstände hat Gundis Zambo ins Camp gebracht, nämlich zwei Spitzen-Stringtangas. Giulia Siegel hingegen hat da etwas praktischer gedacht und Suppenbrühwürfel illegal ins Camp eingeführt, um die Brühwürfel tat es nach der Razzia Ingrid van Bergen am meisten leid.

Der kurioseste Schmuggler war Norbert Schramm, der eine Plastiktüte mitgebracht hat. Nachdem der bereits auf die zwei erlaubten Luxusgegenstände freiwillig verzichtet hat, stellt sich die Frage, was er denn mit der Plastiktüte vorhatte. Wahrscheinlich wie Dirk Bach und Sonja Zietlow süffisant bemerkten, wollte er damit heimlich einkaufen gehen.

Hier die Auflistung aller ins Camp geschmuggelten Dinge, die jetzt abgegeben werden mussten:

2x Stringtangas
3x Haargummis
4x Brühwürfel
5x Haarklammern
1x Haarband
1x Creme
1x Lipgloss
2x Schminkstifte
1x Mascara
1x Eyeliner
1x Kajal
3x Parfüm
1x Nagelfeile
1x blauer Faden mit Nadel
1x gelber Faden mit Nadel
1x weisser Faden
1x Unterwäsche
1x Kuli
1x Plastiktüte
1x Socken
1x Pinzette (eventuell)

Diese Pressemeldung darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen