Dresdner Autorin veröffentlicht ihren ersten Erotikroman

Die Dresdner Autorin Daniela Behr, welche ihre Werke bisher erfolgreich auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendliteratur veröffentlichte, hat nun ihren ersten Erotikroman mit dem Titel „Die Lehre der Lust“ publiziert.

Es handelt sich bei diesem Buch um einen hocherotischen Thriller, in welchem ein junges Mädchen dem Charme eines älteren Lehrers erliegt. Dieser treibt sie in einen mörderischen Strudel aus Begierde und seelischem Schmerz…

Sehr defizil wird das Machtspiel des Lehrers dargestellt, welcher sich als Mentor in Liebesdingen zu Verfügung stellt, dabei aber nur sein eigenes Ansinnen im Blickfeld hat.
Hocherotisch und gelungen, an der Fortsetzung wird bereits gearbeitet.
Zur zeit ist der Roman bei Amazon und anderen Buchhändlern online beziehbar.

daniela behr
kleinwolmsdorfer strasse 49
01454 radeberg
0172/9570309

Die gebürtige Dresdner Autorin Daniela Behr veröffentlichte bereits erfolgreich Kinder- und Jugendbücher. Sie wurde 1972 in Sachsen geboren, ist verheiratet.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen