Dortmunderin gewinnt 30 Jahre Gratis-Strom bei E WIE EINFACH und spendet einen Teil des Gewinns: 5.000 Euro für das Hammer Forum e.V.

Dortmunderin gewinnt 30 Jahre Gratis-Strom bei E WIE EINFACH und spendet einen Teil des Gewinns: 5.000 Euro für das Hammer Forum e.V.

Bettina Donges von E WIE EINFACH (links) überreicht den Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Dr. Theophy

(Köln) Über Jahrzehnte nichts für Strom zahlen – dieser Traum geht für die Dortmunderin Anke K. nun in Erfüllung. Sie ist die Gewinnerin der sogenannten „Stromrente“ des bundesweiten Strom- und Gasanbieters E WIE EINFACH. Unter diesem Namen verlost der Energieversorger jährlich in einem „Zählerlotto“ die Übernahme der Stromrechnung für 30 Jahre. Ihr Glück möchte Anke K. teilen und spendet daher zwei Jahre Strom im Wert von 2.000 Euro an das Hammer Forum e.V. Der Verein unterstützt seit 1991 die medizinische Versorgung von Kindern in Krisengebieten, unter anderem in Ländern wie Kongo, Gaza, Guinea-Bissau und Burkina Faso oder dem Jemen.

„Wir finden die Geste toll und haben uns daher sofort entschlossen, die Gewinnsumme auf fünf Jahre zu erhöhen“, so Bettina Donges, Leiterin Presse bei E WIE EINFACH. Damit gehen insgesamt 5.000 Euro an die Hilfsorganisation. Dr. Theophylaktos Emmanouilidis vom Hammer Forum freut sich über die unverhoffte Unterstützung: „Unsere Projekte sind langfristig angelegt und in die örtlichen Gesundheitswesen eingegliedert. Da hilft jeder Euro, der uns eine gewisse Planungssicherheit gibt.“

E WIE EINFACH ist die digitale Strommarke für die mobile Generation, mit Fokus auf Individualität und Digitalisierung. Im Fokus stehen personalisierte Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife, die mit Wunschprämien kombinierbar sind. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz sowie einem mehrfach ausgezeichneten Service. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E WIE EINFACH finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter sowie auf YouTube.

Hintergrundinformationen zum Hammer Forum Medical Aid for Children e.V.
Das HAMMER FORUM ist eine Hilfsorganisation, die sich seit 1991 um die medizinische Versorgung von Kindern in Krisengebieten kümmert. Kinder, die in ihrem Heimatland nicht behandelt werden können, fliegen wir zur medizinischen Behandlung nach Deutschland. Darüber hinaus schickt das HAMMER FORUM qualifizierte medizinische Teams in verschiedene Krisengebiete dieser Welt, um Kindern vor Ort die Chance auf eine gesunde Zukunft zu geben. Die Aus- und Weiterbildung des einheimischen medizinischen Personals steht ebenso im Fokus wie der langfristige Aufbau medizinischer Versorgungsstrukturen in den Einsatzländern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hammer-forum.de

Kontakt
E WIE EINFACH GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen