Digitaltag in Zeitz am 28.08.2018

Digitaltag in Zeitz am 28.08.2018

Leipzig, 23.08.2018: Die e-dox AG ist am 28.08.2018 beim Digitaltag in Zeitz mit dabei. Einen ganzen Tag dreht sich das Programm der Veranstaltung um digitales, mobiles und agiles Arbeiten. Schlagworte wie „digitale Transformation“, „New Work“, „Industrie 4.0“ und Co. locken die Besucher in die Klinkerhallen nach Zeitz.
Digitalisierung ist in aller Munde und ein Thema, was kleine sowie große Unternehmen auf verschiedenen Ebenen vor neue Herausforderungen stellt.
Die e-dox AG wird mit einem Stand vor Ort sein und allen Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es um Fragen zur Digitalisierung von Office Workflows, Schaffung virtueller Arbeitsplätze sowie Förderung und Finanzierung von Digitalisierungsvorhaben geht. Marcus Putschli, Vorstand e-dox AG: „Unsere Arbeitswelt befindet sich in einem fundamentalen Umbruch – gerade kleine und mittelständische Unternehmen können sich mit dem Einrichten von virtuellen Arbeitsplätzen wieder deutlich attraktiver für potentielle Mitarbeiter machen. In Zeiten von Fachkräftemangel ist es fast schon unumgänglich, sich neuen Formen des Arbeitens und neuen Arbeitskulturen zu öffnen. Dazu gehört eben nicht nur das entsprechende Investitionskapital, um die passende digitale Infrastruktur zu schaffen, sondern eben auch unternehmerischer Mut und eine große Portion Feingefühl, um „klassische“ Mitarbeiter mit auf die Transformationsreise zu nehmen.“
Um 10 Uhr werden in den Zeitzer Klinkerhallen die Besucher vom Veranstalter WUNDS begrüßt. Kevin Priem von United Planet wird zum Thema „Wie die Digitalisierung unseren Arbeitsalltag verändert“ referieren. Landrat Götz Ulrich wird den aktuellen Stand des Breitbandausbaus im Burgenlandkreis thematisieren und Dr. Matthias Ried vom Kompetenzzentrum Magdeburg wird einen Vortrag zum Thema „Industrie 4.0“ halten. Ab circa 15 Uhr stehen Referenten und natürlich alle Aussteller zum Austausch zur Verfügung.
Marcus Putschli weiter: „Unser e-dox AG Team ist der perfekte Ansprechpartner auf dieser Veranstaltung, denn auch wir haben den Pfad der digitalen Transformation bereits schon betreten. Deshalb können wir aus eigener Erfahrung berichten, welch kultureller Wandel notwendig ist und wie er vonstattengeht, damit wir dank der neuen Arbeitskultur den Mehrwert für unsere Kunden zum zentralen Auftrag für alle Mitarbeiter machen – und das bei einem deutlich besseren Wir-Gefühl.“

Die e-dox AG mit Sitz in Leipzig versteht sich als kundennaher Digitalisierungsdienstleister und Transformationsbegleiter. Das Planen und Umsetzen virtueller Arbeitsplätze, papierarmer Büros und das Optimieren von Office- und Output-Workflows bilden dabei die Expertise. Dafür werden bei der e-dox AG die Komponenten Hardware, Software und Managed Services für den maximalen Kundenerfolg vereint.

Kontakt
e-dox AG
Christine Krink
Maximilianallee 2
04129 Leipzig
0341 30 34 59 0
christine.krink@e-dox.ag
https://e-dox.ag

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen