Diese Optionen eignen sich für Scheidungsimmobilien

Verkauf, Eigentumsübertragung oder Vermietung kommen in Betracht

Wenn eine Ehe in die Brüche geht, ist das oft mit Auseinandersetzungen verbunden – möglicherweise auch um die gemeinsame Immobilie. Doch was soll nun mit dieser geschehen? Für Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien, ist es wichtig, die beste Lösung für beide Parteien zu finden.

Vor Jahren hat sich das frisch verliebte Paar im baden-württembergischen Herrenberg ein Haus gekauft, sich sehr gut in der Nachbarschaft eingelebt und zwei Kinder bekommen. Doch auch, wenn anfangs alles gut lief, hat sich das Paar mittlerweile auseinandergelebt, sich nichts mehr zu sagen und will von nun an getrennte Wege gehen. Die Wohnsituation muss sich daher ebenfalls ändern. Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien, erklärt, welche Optionen es für die gemeinsame Immobilie nach einer Scheidung oder Trennung gibt.

„Gerade wenn jüngere Kinder mit im Spiel sind, ist der Verkauf eines Hauses nicht immer die beste Option“, meint Sylvia Gairing. „Wenn Eltern verhindern wollen, dass ihre Kinder aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen werden, kommt daher eine sogenannte Teilungsübertragung in Frage“. Bei dieser Möglichkeit bleibt ein Elternteil mit den Kindern in der Immobilie wohnen und zahlt den anderen aus. „Allerdings sollte hierbei berücksichtigt werden, dass sowohl für den Verbleibenden als auch für den Ausziehenden plötzlich höhere Kosten anfallen“, gibt Sylvia Gairing zu Bedenken. So müsse der Verbleibende auf einmal alleine für die laufenden Unterhaltskosten aufkommen. Für den Ausziehenden fallen ebenfalls Kosten an – beispielsweise für einen Umzug in eine neue Wohnung, für neue Möbel sowie für die Miete.

„Gerne gehen wir mit unseren Kunden in einem persönlichen Gespräch gemeinsam die laufenden Posten durch und vergessen dabei auch nicht die Zukunft oder den möglicherweise laufenden Immobilienkredit“, so die Vertriebsleiterin. „Stellen wir dann fest, dass Eltern ihre Immobilie später einmal ihren Kindern vererben möchten oder dass die Immobilie nicht gehalten werden kann, raten wir zur Vermietung oder zum Verkauf“. Diejenigen, die sich für die Option „Vermietung“ entscheiden, unterstützen die Makler von Marquardt Immobilien aus Herrenberg unter anderem bei der Suche nach einem geeigneten Mieter. Beim Verkauf übernehmen sie den gesamten Prozess – angefangen von der Festlegung eines angemessenen Verkaufspreises über die Organisation eines gültigen Energieausweises bin hin zu einem erfolgreichen Verkaufsabschluss. Und für diejenigen, die ausziehen müssen, finden sie eine neue Wohnung in Herrenberg und Umgebung.

Weitere Informationen zu diesem Thema oder auch zu Immobilien in Sindelfingen, Neubau Maichingen und Neubauprojekte Sindelfingen sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

Seit 1993 bietet Marquardt BPI Projektentwicklung, Baudienstleistungen und Immobilien in Herrenberg und der gesamten Region Böblingen an und blickt damit auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Auf dieser Grundlage setzt sich der Geschäftsbereich von Marquardt Immobilien für den Verkauf von attraktiven Neubau- und Bestandsimmobilien ein.

Die Experten von Marquardt Immobilien unterstützen ihre Kunden mit großem Know-How und einem Rundum-Sorglos-Service vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss, also dem Verkauf einer Immobilie. Dazu stehen die Mitarbeiter von Marquardt Immobilien immer in engem Kontakt mit ihren Kunden und gehen sensibel auf die individuellen Bedürfnisse ein.

Firmenkontakt
Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
Sylvia Gairing
Spitalgasse 4
71083 Herrenberg
07032 95575-60
07032 95575-61
willkommen@immobilien-marquardt.de
https://www.immobilien-marquardt.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen
0214 / 70 79 011
0214 / 70 79 012
info@wavepoint.de
https://www.wavepoint.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen