Die U.S. Open kehren nach North Carolina zurück

Die Golf-Meisterschaft findet 2014 wieder im bekannten Pinehurst Golf Resort statt

Nun ist es offiziell: Die U.S. Open werden 2014 wieder im geschichtsträchtigen Pinehurst Golf Resort ausgetragen. Unmittelbar danach finden auch die U.S. Open der Frauen dort statt wie die United States Golf Association (USGA) bekannt gab. Es ist das erste Mal in der Geschichte der USGA, dass zwei große Turniere auf demselben Platz im selben Jahr ausgetragen werden.

Das Pinehurst Golf Resort ist eines der berühmtesten Golf Resorts der Welt. Unter den mächtigen Pinien der Anlage finden seit 1898 große Turniere statt – kein Platz in den USA kann so viele Meisterschaften vorweisen wie Pinehurst. Golf-Legenden wie Jack Nicklas und Payne Stewart haben dort einst Geschichte geschrieben. Auf Besucher des altehrwürdigen Resorts wartet ein umfassendes Angebot an anspruchsvollen Golfplätzen und vielfältigen Freizeitangeboten mit exklusivem Wohlfühlprogramm.

Ausführliche Auskünfte zum Pinehurst Resort finden sich unter www.pinehurst.com.

Allgemeine Informationen zum US-Bundesstaat unter www.visitnc.de.

Ansprechpartner:

Frau Marina Siladji
News Plus Communications + Media
Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen