Die TEDDY-KLINIK ist wieder da

Nach einigen Jahren „Baby-Pause“ hat die TEDDY-KLINIK wieder eröffnet. 1991 wurde die TEDDY-KLINIK in Wien gegründet und fast 10 Jahre lang wurden hunderte von Teddies und Stofftieren auf professionellste Weise von allen erdenklichen Krankheiten geheilt: Blinde oder Sehschwache konnten durch neue Glasaugen wieder sehen; Taube durch einfaches annähen oder ersetzen der Ohren wieder hören; Stumme durften durch neue Stimmen wieder brummen; Viele kamen nur zur fachkundigen Reinigung aber manche auch als „Intensiv-Fälle“- nach 40 oder sogar 60, 70 Jahren starker Zuneigung, bis auf die Haut (oder manchmal sogar unter sie) zer-liebt. Allen wurden geholfen.

1999 wurde die Klinik in Wien aufgrund einer Babypause vorübergehend geschlossen. Trotzdem fanden immer wieder einige „kranke“ Teddies den Weg zu Michaela Schneider. Nun ist es soweit – die TEDDY-KLINIK ist wieder geöffnet – jetzt in Kreuzstetten (NÖ). Dr.Ted. Michaela Schneider kümmert sich nun wieder mit sehr viel Feingefühl und Erfahrung um alle gesundheitlichen Probleme von Teddy und Stofftieren.

Bereits über 800 Teddybären aus Österreich und dem benachbarten Ausland, haben die Dienste in Anspruch genommen. Es ist immer gelungen, für alle auftretenden Teddykrankheiten eine wirksame Therapie zu entwickeln, und darum kann man heute sagen, dass es kein Leiden gibt, welches in der TEDDY-KLINIK nicht kuriert werden kann.

Viele der Patienten kommen auf dem Postweg in die Klinik, was für Ihre Besitzer meistens sehr bequem ist. Die Therapie wird dann telephonisch sehr genau besprochen. Für genauere Auskünfte steht Ihnen das Servicetelefon (+43 (0)676 8783 7601) täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Nähere Infos finden Sie auch unter: www.teddy-klinik-at.tf

TEDDY-KLINIK

2124 Kreuzstetten, Am Schulberg 26

Frau Michaela Schneider
michaela@alois-schneider.at
Tel: 02263 8642
Mobil: 0676 8783 7600

Die Liebe zum Teddybär….
… haben wir schon in unserem ersten Lebensjahr entdecken dürfen. Diese Liebe hat sich dann durch unsere ganze Kindheit gezogen und dauert bis heute an. Schon seit einigen Jahren beschäftigen wir uns mit der Heilung von typischen Teddybärkrankheiten. Immer mehr Leute aus unserem Bekanntenkreis haben uns dann Ihre kranken Lieblinge zur Behandlung gebracht, und hatten nach der erfolgreich durchgeführten Therapie wieder viel Freude damit.

Unsere Geschichte:
Im Mai 1991 haben wir uns dann entschlossen, die erste in Österreich bestehende Teddy-Klinik zu gründen, und somit allen anderen kranken und zerliebten Teddybären die Möglichkeit zu geben, Ihre Krankheiten und Gebrechen heilen zu lassen. Jedoch mussten wir 1999 eine kleine Pause einlegen, da wir Zuwachs zu unserer Familie bekommen haben. Jetzt wollen wir unsere Praxis wieder eröffnen, da wir jetzt wieder genügend Zeit und Feingefühl aufbringen können, für die Heilung ihrer Teddys und Stofftiere. Über 800 Teddybären aus Österreich und dem benachbarten Ausland, haben bis jetzt unsere Dienste in Anspruch genommen. Es ist uns gelungen für alle auftretenden Teddykrankheiten eine wirksame Therapie zu entwickeln, und trauen uns jetzt die Behauptung aufstellen, dass es kein Leiden gibt, welches wir nicht kurieren können.

Behandlung:
Schon die sorgfältig und vorsichtig durchgeführte Handreinigung mit anschließender Fellpflege lässt den Teddy um Jahre jünger aussehen. Oft plagen die Teddybären rheumatische Beschwerden an den Gelenken und Muskelschwund, aber auch Probleme mit der Stimme und den Augen sind häufig auftretende Krankheiten, die wir wirksam behandeln können. Für die oft auftretenden Leiden mit lockeren oder abgerissenen Ohren bzw. verstümmelten Nasen sind unsere Spezialisten der HNO-Abteilung zuständig. Teddys die es ganz schlimm erwischt hat, denen z.B.: Körperteile fehlen oder die ganz zerfetzt wurden kann in unserer Orthopädischen Abteilung und von unserem Plastischen Chirurgen geholfen werden. Für die Erneuerung der Fußsohlen und Handflächen ist ebenfalls unsere Orthopädische Abteilung zuständig.

Aufnahme
Viele unsere Patienten kommen auf dem Postweg in unsere Klinik, was für Ihre Besitzer meistens sehr bequem ist/ die Therapie wird dann telephonisch sehr genau besprochen. Wenn sie wollen können Sie natürlich auch direkt zu uns ins Krankenhaus zur Aufnahme kommen. Für genauere Auskünfte steht Ihnen unser Servicetelefon (+43 (0)676 8783 7601) täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen