Die Revolution der iPhone-Videoverarbeitung: VideoProc Release und 1-Jahreslizenz Gewinnspiel

Die Revolution der iPhone-Videoverarbeitung: VideoProc Release und 1-Jahreslizenz Gewinnspiel

Angeregt durch die Nachfrage nach einer hochwertigen Videoerstellung nehmen viele iPhone-Besitzer gern 4K, Slow-Mo Videos oder andere Materialien in hoher Qualität auf. Diese Dateien mit dem fortgeschrittenen Codec HEVC, der hohen 4K-Auflösung und der Bildrate bis zu 240fps sind jedoch an schlechte Kompatibilität und große Dateigröße gebunden, die zum Wiedergabe- & Versandfehler, zum Einfrieren des Systems in der Postproduktion und so weiter führen können. Um alle Probleme zu lösen, ohne einen Haufen zusätzlicher iOS-Apps zu installieren, beabsichtigt VideoProc, an der Spitze dieser Revolution zu sein, indem es die Videobearbeitung, -konvertierung und -anpassung in einem Tool mitbringt.

Zum Feiern des Releases wird die Software verschenkt. Kunden sind eingeladen, an dem Gewinnspiel teilzunehmen, um eine 1-Jahreslizenz kostenlos zu erhalten, indem man das Programm 10 Freunden und Famlilienmitgliedern über die exklusive Referral-Adresse empfehlt.

Das Release markiert einen Wendepunkt in der Videoverarbeitungsindustrie – die Videoverarbeitung wird von der herkömmlichen Videobearbeitung wie der Einstellung von Seitenverhältnis, Helligkeit, Deinterlacing, der Geräuschreduzierung, der Bewegungskompensation und mehr zu einer allseitigen Aufgabe erweitert, einschließlich der Verkleinerung, Konvertierung und Anpassung von iPhone-Videos. VideoProc, kurz für Video + Processing, stellt das Konzept der Videoverarbeitung klar und verbessert iPhone-Videoclips für das einfachere Speichern, Teilen und Abspielen mit folgenden Funktionen:

1. Bearbeiten: Der nach Benutzererfahrungen maßgeschneiderte und einfach zu bedienende Video Editor liefert iPhone-Nutzern eine optimierte Leistung, damit iPhone Videos schneiden, croppen, zusammenfügen, aufteilen, drehen, untertiteln, stabilisieren, entrauschen, Effekte hinzufügen, Fisheye entzerren usw. lassen – Alles mit einer einzigen Software.

2. Skalieren: iPhone 4K UHD Videos um bis zu 90% ohne Qualitätsverlust komprimieren, skaliseren. iPhone-Videolänge für einfaches Teilen, Senden und Speichern schneiden und verkürzen.

3. Transcodieren: iPhone-Videos encodieren und decodieren, unabhängig von HEVC/H.264 Codec, Auflösung (4K/1080p/720p) oder Bildrate (30/60/120/240fps). MKV, AVI, WebM oder andere Videodateien in für iPhone passende Formate umwandeln.

4. Anpassen: Die Abspielgeschwindigkeit ändern, A/V Sync erzwingen, Parameter wie Auflösung, Bitrate, Bildrate, Video-/Audiocodec, Seitenverhältnis und mehr anpassen, Videoqualität für Teilen nachträglich verbessern.

Darüber hinaus ist VideoProc mit Funktionen zum Download und Aufnehmen von Videos ausgestattet, um Ihren täglichen Bedarf zu decken.

„VideoProc markiert einen Start einer neuen Ära für die iPhone-Videoverarbeitungsindustrie. Nuzter können nun alle Video relevanten Aufgaben mit einem einzigen Tool erledigen, das in den letzten Jahrzehnten nicht verfügbar war. Und sie werden nicht mehr durch ständige Fehlbedienungen auf dem kleinen Bildschirm von iPhone verärgert werden.“ sagte Jack Han, CEO von Digiarty Software. „Darüber hinaus bietet das Programm einen einfachen, schnellen und schlanken Workflow für die Verarbeitung der großen Videos.“ Unten sind die Highlights von VideoProc:

Schnell: Der Kern ist die Level-3 Hardwarebeschleunigung. Dank der Technologie erreicht die Videoverarbeitung die Rekordgeschwindigkeit von 47x schneller, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Und die CPU-Nutzung wird dem Verarbeiten der großen Dateien stark belastet.

Einfach: VideoProc wurde unter der Prämisse entwickelt, dass jede Video relevante Aufgabe stromlinienförmig und einfach erledigt werden kann – mit der schlichten Benutzeroberfläche.

4K: VideoPros zeichnet sich in der Verarbeitung von 4K Ultra Videos, Slow-Mo Videos mit bis zu 120/240fps und anderen überdimensionalen Videos aus. Es akzeptiert fast alle Videodateien, von iPhone bis zu Android, GoPro, Webcam, DJI und mehr.

Preis und Verfügbarkeit

VideoProc, eine 4-in-1 Kombination aus Video Editor, Media Converter, Online Video Downloader und Recorder, kostet normalerweise 73,90 Euro. Um die offzielle Veröffentlichung zu feiern, veranstaltet Digiarty Software ein Gewinnspiel, bei dem Kunden weltweit die Chance haben, eine 1-Jahreslizenz von VideoProc zu gewinnen. Nehmen Sie an dem Gewinnspiel teil und erfahren Sie praktische Tipps, um iPhone Videos zu verarbeiten.

Digiarty Software, Inc. ist auf Multimedia-Software für Windows, Mac, iOS und Android spezialisiert und ist führend in der hardwarebeschleunigten 4K Ultra/HD-Videoverarbeitung. Weitere Informationen zu Digiarty finden Sie bitte unter https://www.videoproc.com/index-de.htm

Kontakt
Chengdu Digiarty Software, Inc.
Sarah Wang
Cuihua Road, Tianfu 2nd Street, Hi-Tech Zone 89
610041 Chengdu, Sichuan
86-28-85134884
contact@videoproc.com
https://www.videoproc.com/index-de.htm

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen