Die Porsche Design-Sportkollektion Herbst/Winter 2008

Zusammenarbeit mit adidas geht in die vierte Saison

Porsche Design und adidas stellen ihre neue Sportkollektion für Herbst/Winter 2008 vor. Nach dem erfolgreichen Start im Januar 2007 präsentieren die beiden Unternehmen bereits ihre vierte gemeinsame Kollektion, die erneut die Bereiche Driving, Golf, Running und Tennis umfasst.

Funktionalität, Spitzenqualität in der Technik und eindrucksvolles Design zeichnen Sportschuhe, Textilien, Accessoires und Sportgeräte aus. Technologien wie das Dämpfungselement adiPrene® und Technologien wie Primaloft® bieten Wärme, Atmungsaktivität und Schutz auf hohem Niveau. Darüber hinaus gewährleistet die von adidas entwickelte ForMotion(TM) -Technologie durch das frei bewegliche Dämpfungselement ein sanftes und ausgeglichenes Abrollverhalten bei den Laufschuhen.

Speziell für Profifahrer wurde der funktionelle Autorennschuh „Supercup High“ entwickelt. Den Premium-Fahrerschuh gibt es in zwei Ausführungen, so dass er sowohl für den Einsatz in der Freizeit als auch im professionellen Bereich geeignet ist. Mit einer sanft geschwungenen, stoßabsorbierenden Radius-Ferse ist der „Supercup Professional“ der ideale Schuh für Profi-Rennfahrer. Die verstärkte Ferse, ein Knöchelschutz mit Klettverschluss und Polster im Knöchel- und Zungenbereich sorgen für herausragenden Halt und Komfort. Dank der feuer- und ölbeständigen Außensohle sowie des feuerfesten Nomex®-Futters entspricht der Schuh auch den hohen Sicherheitsanforderungen im Rennsport, so dass er vom Automobilweltverband FIA getestet und für den Rennsport zugelassen wurde. Der Premium-Fahrerschuh wurde den Fahrern des Porsche-Supercups bei der gemeinsamen Fahrzeugauslieferung im März 2008 erstmals vorgestellt und wird ihnen ab Juli 2008 für die Rennen zur Verfügung gestellt.

Die zweite Version des Schuhs wurde speziell für die Kunden von Porsche Design entwickelt. Silhouette und Sohle des „Supercup High (Limited Edition)“ basieren auf dem legendären, im Frühjahr/Sommer 2007 vorgestellten Fahrerschuh aus der Porsche Design-Sportkollektion, während das Obermaterial eine elegantere Variante des Profischuhs darstellt. Der Schuh wird weltweit in einer begrenzten Auflage von 550 Paaren auf den Markt kommen. Auf jedem Schuhpaar wird die jeweilige Nummer in Lasertechnik eingraviert sein.

Aus der Bekleidungslinie stammt der ebenfalls auf 550 Stück limitierte „Racing Blouson“, eine moderne Version eines klassischen Rennoberteils. Die wind- und wasserabweisende Jacke „Down Jacket“, die durch ein hochwertiges Daunenfutter ein Maximum an Wärme garantiert, verfügt über ein metallisch schimmerndes Obermaterial, das ihr eine besonders funktionelle Optik verleiht.

In der vierten Saison der Porsche Design-Sportkollektion wurde die Farbpalette erweitert. Neben den Klassikern Schwarz und Weiß umfasst sie nun auch Lava (Orange-Ton), Dark Maroon (rötliches Braun) und Green Grey (kühler Grauton). Die Kollektion wird im Juli 2008 in den Handel kommen und weltweit im exklusiven Einzelhandel, in den adidas Sport Performance Concept Stores und den Porsche Design-Stores erhältlich sein.

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produkt-Portfolio um die drei Kernsegmente adidas, Reebok und TaylorMade-adidas Golf. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt mehr als 31.000 Mitarbeiter weltweit und generiert einen Umsatz von circa 10,3 Milliarden Euro.

Porsche Design ist eine der führenden Luxusmarken im Segment hochwertiger Herren-Accessoires. Gegründet wurde die Marke Porsche Design 1972 von Professor Ferdinand Alexander Porsche, dessen Produkte seither für funktionelles, zeitloses und puristisches Design stehen und durch technische Innovationen überzeugen. Porsche Design-Produkte werden weltweit in eigenen Stores, Franchise-Stores, Shop-in-Shops, Warenhäusern sowie im Fachhandel und im Internet unter www.porsche-design-store.com vertrieben.

Ansprechpartner:

Frau Angela Sibold
Porsche Design Group
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (711) 911-12943
Zuständigkeitsbereich: Presseabteilung
Frau Diana Asen
adidas AG
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (9132) 84-4828

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen