Die neue Flohmarktsaison 2010 hat begonnen – markt.de hilft mit der Organisation Ihres Flohmarkts

Wie Sie ihren Flohmarkt online organisieren und erfolgreich vor Ort verkaufen

Mitte Frühling beginnt mit den wärmeren Temperaturen die Saison für private Flohmärkte. Ob Sie Kindersachen, secondhand Kleidung oder gebrauchte Computer verkaufen, ein Flohmarkt oder Trödelmarkt ist immer eine gute Gelegenheit Platz zu schaffen und Ihre Haushaltskasse aufzubessern. Ganz in der Tradition eines Marktplatzes adaptiert markt.de den Flohmarkt für das Internet – Gebrauchtartikel werden online angeboten, das Geschäft wird vor Ort per Handschlag besiegelt. markt.de bietet Hilfe, wie Sie ihren eigenen Flohmarkt oder Antikmarkt ganz einfach organisieren und alles Mögliche von Gebrauchtwaren bis zu eigenen Kunstwerken oder selbstgestrickter Kleidung über den Trödelmarkt lokal verkaufen.

1.Flohmarkttermin festlegen
Ein Flohmarkt ist ein Bargeldgeschäft von meist ganz spontanen Käufen. Käufer haben generell am meisten Geld am Monatsanfang in der Tasche. Dann können Sie ihnen am einfachsten verkaufen. Planen Sie daher den Flohmarkt für das erste Wochenende im Monat. Wenn Sie nur eine überschaubare Anzahl Artikel zu kleinen Preisen verkaufen, fällt dieser Aspekt bei der Terminplanung nicht ins Gewicht. In dem Fall können Sie auch einen anderen Zeitpunkt für den Flohmarkttermin wählen. Ein Flohmarkt am Sonntag funktioniert meist besser als ein Samstag, solange die Geschäfte geschlossen bleiben. Stellen Sie sicher, dass an dem Termin nicht gerade andere wichtige Veranstaltungen in der Nachbarschaft stattfinden. Wenn möglich, schließen Sie sich einem anderen Flohmarkt vor Ort an oder organisieren Sie Ihren Flohmarkt gemeinsam mit anderen Veranstaltungen vor Ort. Sprechen Sie mit Nachbarn, Vertretern von Vereinen, Kirche, Kindergarten oder Schulen über den Termin und laden diese ein an dem Flohmarkt teilzunehmen und gemeinsam zu organisieren. So machen Sie auch Ihren Flohmarkt früh bekannt und gewinnen Publikum.

2.Flohmarkt anmelden
Wenn Sie nur einmalig auf Ihrem eigenen Grundstück, bzw. direkt vor Ihrer Haustür oder Garage verkaufen, benötigen Sie keine Anmeldung. Ansonsten melden Sie Ihren Flohmarkt beim Ordnungsamt Ihrer Gemeinde oder Ort wenigstens einen Monat im voraus an und holen sich eine Genehmigung ein.

3.Artikel zum Verkauf auswählen
Schauen Sie durch Schränke, Kisten und Kasten, durchforsten Sie Keller und Speicher. Was ist abzugeben, was möchten Sie verkaufen? Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie sich ob Sie diese Artikel selbst noch einmal kaufen würden, wenn Sie diese nicht hätten. Fragen Sie sich, wann Sie einen Gegenstand zum letzten Mal überhaupt bewegt haben. Wenn die letzte Nutzung bereits mehr als ein Jahr zurück liegt, brauchen Sie diesen Trödel wahrscheinlich auch in Zukunft nicht mehr und können diesen über den Flohmarkt an einen glücklichen Abnehmer verkaufen

4.Preis bestimmen
Legen Sie faire und attraktive Preise für Ihre Artikel fest und markieren Sie diese mit einem gut lesbaren, neonfarbenen Preisaufklebern. Sie machen es durch Preisschilder auf den Flohmarktartikeln für Käufer einfacher einen Kauf abzuschließen. Orientieren Sie sich bei der Preisfindung an Kleinanzeigen Angeboten im Marktplatz von markt.de. Gebrauchte Elektronikartikel, die älter als drei Jahre alt sind, sollten Sie zum Beispiel für nicht mehr als 25% des Neupreises anbieten. Antike Kunstwerke, restaurierte Möbel oder Sammlerstücke dagegen können durchaus auch einen höheren Wert als den Anschaffungspreis erzielen. Überlegen Sie sich auch im voraus, wie viel Sie bereit wären mit dem Preis herunterzugehen, wenn Käufer handeln wollen. Sammeln Sie auch eigene Erfahrungen bei Besuchen anderer Flohmärkte.

5.Schalten Sie Kleinanzeigen bei markt.de
Inserieren Sie ein paar Tage vorher ihren Flohmarkt auf markt.de. Rufen Sie www.markt.de im Internet auf und klicken Sie auf „Anzeige aufgeben“. Geben Sie eine Annonce für Ihren Flohmarkt in der Kategorie Veranstaltungen – Trödelmärkte auf. Dort beschreiben Sie den Trödelmarkt mit Datum und Uhrzeit. Inserieren Sie außerdem Ihre wichtigsten oder repräsentativen Verkaufsartikel. Wählen Sie die passende Kleinanzeigen-Kategorie – ob Antiquitäten, Sammeln-Briefmarken oder Fahrräder. Beschreiben Sie kurz im Anzeigentitel den Gegenstand und dann ausführlich im Anzeigentext. Schreiben Sie auch den Termin und Uhrzeit Ihres Flohmarktes dazu. Laden Sie ein oder mehrere Fotos Ihres Artikels zu Ihrer Anzeige. Tragen Sie dann unter Schlagwörtern „Flohmarkt“ und „Flohmarktartikel“ ein. Geben Sie Ihre Adresse an. So wird Ihr Artikel und Ihr Flohmarkt noch besser gefunden und führt Interessenten und Käufer zu Ihrem Trödelmarkt. Das Inserieren von Kleinanzeigen bei markt.de ist übrigens kostenfrei.

6.Vor dem Tag
Treffen Sie die letzten Vorbereitungen für den Flohmarkt. Besorgen Sie sich genügend Plastiktüten, Kartons und Zeitungspapier zum Einpacken für zerbrechliche Stücke. Außerdem sollten Sie ausreichend Kleingeld zum Wechseln vorhalten. Nutzen Sie eine Geldkassette nur, wenn Sie sicher sind, dass diese ständig unter Aufsicht stehen wird. Organisieren Sie sich Klapptische, sortieren Sie Ihre Flohmarktartikel, putzen Sie alte Staubfänger und bereiten diese ansprechend für den Verkauf vor.

7.Viel Erfolg beim Verkaufen
Stellen Sie früh am Tag des Flohmarktes gut sichtbare und lesbare Hinweisschilder auf. Begrüßen Sie Ihre Nachbarn freundlich, aber drängen Sie nicht mit Angeboten. Lassen Sie Ihrer Kundschaft Zeit sich Ihre Artikel in Ruhe anzuschauen und dann zu kaufen.
markt.de wünscht Ihnen viel Erfolg mit der Flohmarkt Saison 2010!

Über markt.de GmbH & Co. KG

Mit täglich mehr als zwei Millionen aktiven Anzeigen ist markt.de eines der führenden Anzeigennetzwerke im deutschen Internet. markt.de adaptiert die Idee des klassischen Marktplatzes für das Internet: Käufer und Verkäufer treffen im Netz, das Geschäft wird per Handschlag vor Ort besiegelt. Die markt.de GmbH & Co. KG ist Bestandteil der markt.gruppe, dem mit über 45 Verlagen, mehr als 150 Zeitungstiteln und einer Reichweite von gut 15 Millionen Lesern großen deutschen Anzeigennetzwerk. Die markt.gruppe GmbH & Co. KG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck, Dr. Ippen und der WAZ Mediengruppe.
Mehr Informationen finden Sie online unter http://www.markt.de

markt.de GmbH & Co. KG
Sang-Woo Pai
Landshuter Allee 12-14
80637
München
clemens.henle@markt.de
089878068181
http://www.markt.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen